Porsche Taycan kommt als Sonderedition

Porsche Taycan Gts Hockenheimring Edition

Porsche feiert 90 Jahre Hockenheimring und da man dort mittlerweile selbst mit einem Experience Center vertreten ist und die Elektromobilität zunehmen auch im Motorsport platzieren möchte, gibt es den GTS als Hockenheimring Edition.

Porsche Taycan GTS als Sonderedition

Es ist ein normaler Porsche Taycan GTS, bei den Leistungsdaten und der Technik hat Porsche nichts verändert. Dafür gibt es die vorerst exklusive Farbe „Steingrau“ (klingt so, als ob sie bald für alle kommt) und zusätzliche Akzente in Bronzit.

Porsche Taycan Gts Hockenheimring Edition Detail

Etwas schade, dass es bei 440 kW (598 PS) und der Basis des GTS bleibt, denn die Sonderedition kostet mit ca. 170.000 Euro fast 40.000 Euro mehr, als der normale Porsche Taycan GTS. Wer hier zuschlägt, will sich also ausschließlich abheben.

Oder Farbe und Felgen sind euch so viel Geld wert.

Falls man (gibt es sowas bei so einem Auto überhaupt?) aber das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis möchte: Da bekommt man schon fast den Turbo S bei Porsche.

Porsche Taycan Gts Hockenheimring Edition Lenkrad

Ich finde es jedenfalls interessant, dass sich Porsche für den Taycan und keinen 911 bei diesem Jubiläum entschieden hat. Liegt aber auch daran, dass Porsche viel mit der Zukunft der Marke wirbt und die Elektromobilität ist die Zukunft der Branche.

Ach, ein Extra gibt es noch: Besitzt man den Porsche Taycan GTS Hockenheimring Edition, dann darf man damit direkt in das Porsche Experience Center fahren und vor Ort zwei Jahre lang kostenlos laden. Porsche hat dort 350 kW-Ladesäulen.

Porsche Taycan Gts Hockenheimring Edition Rennnstrecke

Mercedes-Benz: Elektrische C-Klasse als Vorzeigemodell für 2024

Mercedes Benz Eqe Teaser Header

Mercedes-Benz legt den Fokus mittlerweile zwar komplett auf Luxus und sowas wie eine elektrische A-Klasse wird es vielleicht nie geben, aber das Portfolio der Elektroautos wird natürlich dennoch nach unten ausgebaut - es dauert nur etwas. Elektrische C-Klasse kommt erst…23. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.