1.500 Dollar: Qualcomm hat jetzt auch ein Android-Smartphone

Qualcomm Snapdragon Insider Smartphone Header

Es hat sich bereits angedeutet und diese Woche hat Qualcomm die Katze dann aus dem Sack gelassen und ein eigenes Android-Smartphone vorgestellt. Wobei, es ist genau genommen kein eigenes Smartphone, es kommt von Asus.

Das „Spezifikationen-Smartphone“

Es soll ein Smartphone für „Snapdragon Insider“ und Fans von Qualcomm sein und da man damit eine recht kleine Zielgruppe (ab August) anspricht, hat man den Preis mit stolzen 1.500 Dollar auch direkt man richtig hoch angesetzt.

Qualcomm Snapdragon Insider Smartphone

Es gibt einen Snapdragon 888, 16 GB RAM, 512 GB Speicher, ein 6,78 Zoll großes OLED-Display von Samsung mit 144 Hz (1080p), eine Hauptkamera von Sony mit 64 MP (neuer Sensor) und eine Ultraweitwinkel- und Zoom-Kamera.

Quick Charge mit bis zu 65 Watt soll den mit 4000 mAh doch recht kleinen Akku zügig aufladen, es gibt natürlich 5G, es gibt den neuesten Fingerabdrucksensor von Qualcomm (Ultraschall), Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.2 und vieles mehr.

Smartphone kommt nach Deutschland

Es ist ein Smartphone, welches mit den Spezifikationen glänzt und auch noch mit In-Ear-Kopfhörern ausgeliefert wird. Bisher haben wir nur den Dollar-Preis, es wird aber auch definitiv nach Deutschland (für 2.000 Euro?) kommen.

Snapdragon Qualcomm Smartphone

Spezifikationen sind eine Sache, da mache ich mir hier keine Sorgen. Qualcomm hat alles reingepackt, was man besitzt. Doch Hardware ist in der heutigen Zeit nur ein Aspekt, die Software ist wichtiger und wird hier interessant sein.

Qualcomm richtet sich mit diesem Modell direkt an die „Snapdragon Insider“ und wird dieses Android-Smartphone wohl kaum bei Netzbetreibern oder Amazon und Co. anbieten. Weitere Details gibt es auf der offiziellen Webseite.

Google Pixel 6 (Pro): Spezifikationen und ein sehr wichtiges Detail

Google Pixel 6 Pro Render Header

Das Pixel 5 war gut, aber irgendwie wirkte es auch ein bisschen lieblos. Ich nutze es gerne, weil es schön kompakt ist, aber ehrlich gesagt ist es technisch gesehen kein aufregendes Smartphone. Das wird sich mit dem Pixel 6 (Pro)…9. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.