Reaktion auf Xiaomi? Samsung Galaxy S22 im Dezember geplant

Samsung Galaxy S21 Header

Samsung hat die Ankündigung der Galaxy S-Reihe in den letzten Jahren immer weiter nach vorne verlegt und die drei Flaggschiff-Modelle in diesem Jahr sogar schon im Januar vorgestellt. Allerdings auch über zwei Wochen nach Xiaomi.

Nun behauptet eine für Samsung-News zuverlässige Quelle, dass Samsung sich wohl ebenfalls für Dezember entschieden hat. Es sei noch nicht sicher, aber „sehr wahrscheinlich“, dass wir das Samsung Galaxy S22 noch 2021 sehen werden.

Ich wäre da ja ehrlich gesagt noch etwas skeptisch, denn Dezember ist kein guter Monat, um Produkte in westlichen Ländern auf den Markt zu bringen. Es sei denn man plant das direkt Anfang Dezember ein, aber das wäre dann schon wirklich sehr früh. Auf der anderen Seite verpasst man im Januar das Weihnachtsgeschäft.

Warten wir mal ab, was die kommenden Tage und Wochen bei Samsung bringen werden und ob sich noch weitere Quellen dieser Behauptung anschließen werden.

Nachtrag: Wenige Minuten nach dem Veröffentlichen dieser Meldung wurde der Tweet gelöscht. Die Quelle hat sich bisher noch nicht weiter dazu geäußert.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Hans K

    Wenn Samsung dass S22 Anfang Dezember vorstellen würde, dürfte das erst Ende Januar 22 breit verfügbar sein. So eine Strategie dürfte mehr Verkäufe vom S21 kosten, als es neue S22 Käufe bringt.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.