Roborock T7 offiziell vorgestellt

Roborock T7 Header

Die zum Xiaomi-Ökosystem gehörende Marke „Roborock“ hat heute einen ganz neuen Saugroboter vorgestellt, den Roborock T7. Dieser Saugroboter startet für umgerechnet 380 Euro in China und kann dort ab sofort vorbestellt werden. Es gibt jedoch noch keinen Termin, Marktstart dürfte jedoch irgendwann im April 2020 sein.

Mit dem 5200 mAh großen Akku kommt der Roborock T7 auf 2,5 Stunden Akkulaufzeit, der knapp 300 ml große Wassertank soll für eine Fläche von 250 m² reichen, der neue Algorithmus der Software soll noch effektiver sein und das Multi-Map Management 4.0 bietet viele Möglichkeiten, die Reinigung daheim besser zu planen.

Die Saugleistung wurde mit dem Roborock T7 auf 2500 Pa erhöht und natürlich gibt es wieder die App zum Steuern des smarten Saugroboters. Falls ihr euch bereits einen ersten Erfahrungsbericht durchlesen wollt, dann schaut im Gearbest Blog vorbei.

Roborock S7 dürfte im Frühjahr kommen

Doch warum berichten wir hier über einen neuen Saugroboter für China? Der Roborock T6 kam im Mai als Roborock S6 nach Deutschland. Es wäre also möglich, dass wir den Roborock T7 ebenfalls im Mai als Roborock S7 in Deutschland sehen werden.

Roborock T7 Schmutz

Der Roborock S6 startete bei 549 Euro in Deutschland und da 380 Euro für China nicht gerade günstig sind, würde ich beim Roborock S7 ebenfalls mit 500 bis 600 Euro UVP rechnen. Es handelt sich hier immerhin um das Flaggschiff von Roborock.

Wir werden den neuen Saugroboter im Auge behalten und euch dann natürlich hier im Blog informieren, falls er wirklich in ein paar Wochen als Roborock S7 zu uns kommt.

Roborock T7 Saugleistung Roborock T7 Schwarz

Dyson 360 Heurist: Saugroboter ist offiziell

Dyson 360 Heurist Header

Dyson macht weiter mit seiner Produktoffensive für das Frühjahr 2020 und nach dem Dyson V11 Absolute Extra Pro, folgt heute mal wieder ein Saugroboter. Der Dyson 360 Heurist ist offiziell und kann im Online Shop von Dyson für 999 Euro…19. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).