• Samsung Galaxy Home Mini zeigt sich

    Samsung Galaxy Home Mini Header

    Samsung präsentierte auf dem Note-Event vor einem Jahr auch den ersten Bixby-Lautsprecher namens Galaxy Home. Doch es gab Probleme und daher wurde es ruhig. Vor ein paar Tagen bestätigte Samsung aber, dass er kommt.

    Doch nicht nur das, man hat auch einen Galaxy Home Mini geplant, der sich nun auf ersten Produktbildern in Südkorea zeigt. Dort lädt Samsung zu einem Beta-Test der Speaker ein und dort präsentierte man nun auch die Mini-Version.

    Vielleicht war der Galaxy Home Mini ja für das diesjährige Note-Event geplant und wurde kurzerhand abgesagt, vielleicht ging der Beta-Test auch zu früh online und wir werden den Galaxy Home Mini erst auf der IFA in ein paar Tagen sehen.

    Speaker: Mini-Version für schnelles Wachstum

    Der Schritt zu einem kleinen und kostengünstigen Lautsprecher ist aber gut und wichtig, denn damit kann man das Ökosystem pushen. Das haben Amazon und Google gezeigt und es ist auch ein Fehler von Apple, denn der HomePod alleine verkauft sich nicht so gut. Kleine Speaker sind praktisch für das Bad oder die Küche und verkaufen sich in der Regel auch besser als die großen.

    Hübsch sieht die kleine Version ja aus, deutlich besser als der normale Galaxy Home meiner Meinung nach. Aber es bleibt eben Bixby und ich würde da wohl eher einen Amazon Echo Dot für knapp 35 Euro vorziehen.

    Samsung Galaxy Home Mini Features

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →