• Samsung Galaxy Note 10 auf ersten Bildern

    Samsung Galaxy Note 10

    Der für gewöhnlich sehr gut informierte „Berufsleaker“ @onleaks hat wieder zugeschlagen und präsentiert uns in Kooperation mit 91mobiles einen ersten Blick auf das kommende Samsung Galaxy Note 10.

    OneLeaks aka „Steve H.McFly“ hat in der Regel vorab Zugriff auf CAD-Daten der kommenden Smartphones und liefert aus diesem Grund meist ziemlich treffsicher sehr brauchbare Bilder sowie auch 360-Grad-Videos. So auch beim Samsung Galaxy Note 10, welches wir daher nun hier erstmals präsentieren können.

    Samsung Galaxy Note 10 2

    Samsung Galaxy Note 10 (Render)

    Wie zu sehen ist, wird die Frontkamera beim Note 10 in der Mitte des Displays platziert sein. Es gibt auch weitere Eckdaten, die allerdings noch nicht bestätigt sind. Diese sollten also noch mit Vorsicht genossen werden.

    Das Display des Samsung Galaxy Note 10 ist demnach 6,3 Zoll groß. Die Renderings zeigen auch, dass das Display auf beiden Seiten gekrümmte Kanten aufweist und einen Großteil der Front einnimmt.

    Samsung verwendet auch hier einen Fingerabdrucksensor im Display. Zudem wird davon ausgegangen, dass ein Dynamic AMOLED Panel mit HDR10+ Unterstützung und einer Auflösung von 1.440 x 3.040p zum Einsatz kommt.

    Zu sehen ist auch das Dreifach-Kameramodul in der rechten oberen Ecke des Telefons, das an das Huawei P30 Pro erinnert. Die Details des Kamerasensors sind derzeit noch nicht bekannt. Samsung wird wohl auch keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse im Galaxy Note10 Smartphone verbauen. Zudem soll die Bixby-Taste gestrichen werden.

    Samsung Galaxy Note 10 3

    Das Samsung Galaxy Note 10 könnte anhand der vorliegenden Informationen 162,6 x 77,4 x 7,9 mm groß sein und soll einen sehr dünnen Metallrahmen haben, der an den Tasten etwas dicker wird, wie es auch beim Samsung Galaxy S10 5G der Fall ist.

    Was die restlichen Spezifikationen betrifft, so wird das Galaxy Note 10 vermutlich mit einem Snapdragon 855/ Exynos 9820 SoC, mit bis zu 12 GB RAM und Android 9 Pie ausgeliefert.

    Samsung Galaxy Note 10 Pro möglich

    Es gibt zudem Berichte, dass Samsung auch einen Galaxy Note 10 Pro auf den Markt bringen könnte. Das soll einen etwas größeren Bildschirm (6,75 Zoll), eine Vierfach-Rückkamera mit ToF-Sensor, UFS 3.0-Speicher und eine 45 Watt Schnellladefunktion bieten.

    Zudem könnte die „Pro“-Variante anstelle der physischen Tasten kapazitive oder drucksensitive Tasten haben. Wie gesagt, bestätigt ist das noch nicht. Wir bleiben aber wie üblich an dem Thema dran und informieren euch zu gegebener Zeit.

    Mehr zum Samsung Galaxy Note 10

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →