Samsung Galaxy Note 10: Neues Modell auf Pressebildern

Samsung Galaxy Note 10 Lite Leak Rot

Samsung plant eine weitere Version vom Samsung Galaxy S10 und Galaxy Note 10, die beiden Modelle kursieren seit Wochen in der Gerüchteküche. Eigentlich habe ich damit gerechnet, dass sie noch im Dezember kommen, weil wir dann im Februar schon das S11-Lineup sehen, bisher ist es aber ruhig.

Die Ankündigung steht jedoch kurz bevor, denn nun sind auch Pressebilder vom neuen Samsung Galaxy Note 10 aufgetaucht. Das bedeutet, dass wir vielleicht diese Woche eine Ankündigung in Form einer Pressemitteilung sehen werden.

Samsung Galaxy Note 10 Lite Leak Front

Das Gerät mit der Modellnummer „SM-N770F“ wird auch gerne als Samsung Galaxy Note 10 Lite bezeichnet, könnte allerdings anders heißen. Preislich soll es sich wohl bei knapp 670 Euro ansiedeln, was aktuell natürlich zu teuer wäre. Doch die UVP von so einem Modell dürfte wie immer sehr schnell sinken.

Mal schauen, wann Samsung die neuen Galaxy-Modelle zeigt und was man sich dabei gedacht hat, so kurz vor dem neuen Jahr und den ganz neuen Modellen für 2020 noch zwei Lite-Modelle auf den Markt zu bringen. Samsung scheint derzeit ein bisschen zum alten Muster (Masse, Masse, Masse) zurückzukehren.

Samsung Galaxy Note 10 Lite Leak Weiss Samsung Galaxy Note 10 Lite Leak Schwarz

Samsung Pay: 2020 kommen neue Märkte dazu

Samsung Pay Header

Samsung besitzt mit Samsung Pay einen eigenen Bezahldienst und das ist meiner Meinung nach auch einer der Kritikpunkte bei den Produkten. Bei Smartphones mit Android ist mir das egal, da kann ich Google Pay nutzen, bei Smartwatches mit Tizen sieht…17. Dezember 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.