Samsung Galaxy Note 20: Optimierungen beim Display

Samsung Galaxy Note 10 Header

Samsung wird kommende Woche das Galaxy S20 vorstellen, doch intern sind die Augen natürlich auch schon auf das Flaggschiff im Spätsommer gerichtet. Es wird im August womöglich ein Galaxy Note 20 geben und dazu hat Ice Universe, der uns mit einigen S20-Leaks versorgt hat, nun ein Detail verraten.

Das Samsung Galaxy Note 20 soll demnach ein etwas besser abgestimmtes Display haben. Was das bedeutet, ist jedoch unklar. Vielleicht wird Samsung beim Note eine QHD-Auflösung mit 120 Hz bieten, die S20-Modelle werden nämlich nur FHD unterstützen, denn man die vollen 120 Hz nutzen möchte.

Doch bevor wir uns damit beschäftigen, bin ich auf das OLED-Panel vom S20 gespannt, denn das OLED-Panel mit 120 Hz von 2019 (zu finden im Asus Rog Phone 2) ist nicht ganz so gut, wie aktuelle OLED-Panels mit 60 oder 90 Hz.

Samsung Galaxy S20: Alle Details zum Lineup

Samsung Galaxy Z Flip in Aktion

Galaxy Flip

Samsung wird am 11. Februar nicht nur das Galaxy S20-Lineup vorstellen, man hat auch ein neues Smartphone zum Zusammenfalten geplant. Der Ansatz ist jedoch ein anderer wie beim Galaxy Fold und Samsung zeigte das auch schon im Oktober 2019. Im…3. Februar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).