• Samsung Galaxy S10: Exynos 9820 und Snapdragon 855 im Benchmark-Vergleich

    Samsung Galaxy S10 Plus Unboxing5

    Samsung liefert sein aktuelles Flaggschiff mal wieder in zwei Versionen aus. Eine kommt mit dem brandneuen SoC von Qualcomm und die andere mit dem neuen Exynos-Prozessor von Samsung selbst auf den Markt. Bedeutet beim S10: Der Snapdragon 855 wird im US-Modell angeboten, der Exynos 9820 in anderen Ländern. Wir in Deutschland bekommen den Exynos-Prozessor.

    Die Seite AnandTech hat nun Testgeräte mit beiden Prozessoren erhalten und die beiden mal in Benchmarks gegeneinander antreten lassen. Das Modell mit dem Snapdragon 855 ist der klare Gewinner. Solche Vergleiche gab es übrigens schon beim Galaxy S7, beim Galaxy S8 und auch beim Galaxy S9 letztes Jahr.

    Während in der Vergangenheit kleine Unterschiede im Alltag vielleicht noch zu spüren waren, so muss ich auch sagen: Im Alltag nehme ich diese seit 1-2 Jahren nicht mehr wirklich wahr. Ich habe jetzt noch kein Gerät mit einem SD 855 in den Händen gehalten, aber das Galaxy S10+ ist schnell genug.

    Am Ende spielt die Software und deren Anpassung sowieso eine größere Rolle, egal wie viel RAM oder welchen SoC man in das Gerät packt. Und Benchmarks sind zwar ganz nett auf dem Papier, aber es ist schwierig daraus ein Fazit für den Alltag zu ziehen. Dazu muss man die Geräte dann doch testen und nutzen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →