Samsung Galaxy S20: 60 Hz als Standard und Edelstahl-Rahmen

Samsung Galaxy S11 Plus Leak Header

Samsung wird das Galaxy S20-Lineup am 11. Februar vorstellen und wir haben in den letzten Wochen nicht nur zahlreiche Gerüchte gesehen, es kommen auch immer wieder neue dazu. Ich rechne in den kommenden Tagen dann auch mit den ersten Pressebildern, da könnte es eigentlich jeden Tag losgehen.

Max Weinbach von den XDA Developers hat uns in den letzten Tagen sehr gut mit S20-Leaks versorgt und über Twitter hat er nun zwei weitere Details verraten.

Samsung Galaxy S20 nutzt 60 Hz als Standard

Eines davon betrifft das Display. Wie wir mittlerweile wissen wird es bei allen S20-Modellen ein Display mit 120 Hz geben, doch das wird man erst noch aktivieren müssen. Wie Max erfahren hat, wird 60 Hz von Haus aus aktiviert sein. Meine einzige Vermutung wäre, dass Samsung damit Akku sparen möchte.

Samsung Galaxy S20 Ultra mit Edelstahl-Rahmen

Das Samsung Galaxy S20 Ultra hebt sich in vielen Bereichen von den anderen beiden Modellen ab. Der Unterschied beim Top-Modell ist in diesem Jahr groß. So groß, dass es fast ein ganz anderes Modell sein könnte. Und es könnte sich auch ein bisschen wie ein solches anfühlen, wenn man Max glaubt.

Er hat nämlich erfahren, dass Samsung dem Schritt von Apple folgen und einen Rand aus Edelstahl nutzen wird. Apple entschied sich beim iPhone X dafür und nutzt seit dem Edelstahl statt Aluminium bei den OLED-iPhones.

Samsung Galaxy S20+ zeigt sich

Samsung Galaxy S20: Ein Blick auf die Preise

Samsung Galaxy S20 Plus 5g Leak Header

Max Weinbach hat uns in den letzten Tagen einige Leaks zum Samsung Galaxy S20 geliefert, nun reicht er die möglichen Preise für Europa nach. Achso, und ein Detail zur Zoom-Kamera im Samsung Galaxy S20 Ultra: Es soll ein 30-facher Hybrid-Zoom…21. Januar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.