Samsung Galaxy S22 Ultra soll erneut mit 108 Megapixel kommen

Samsung Galaxy S21 Ultra Kamera Header

Samsung entschied sich vor einer Weile wieder auf möglichst viele Megapixel bei den Kameras zu setzen und es klang so, als ob da noch mehr als nur die 108 MP geplant sind. Doch nun scheint ein Umdenken stattgefunden zu haben.

Statt die Zahl weiter zu steigern, bleibt man bei 108 Megapixel, entwickelt den Sensor aber erneut weiter. Eigentlich war mal ein Schritt zu 200 Megapixel geplant, doch eine bekannte Quelle hat gehört, dass es doch anders kommt.

Mehr Megapixel können praktisch sein, vor allem mit Pixel-Binning, aber ich habe ehrlich gesagt ab 48 Megapixel keinen Unterschied mehr gesehen. Dann lieber den Fokus auf den Sensor und die Kamera legen und hier alles herausholen.

Samsung Galaxy S22 Ultra: Der ToF-Sensor erhält kein Comeback

Samsung Galaxy S21 Ultra Kamera Header

Samsung war weltweit einer der ersten Hersteller mit einem ToF-Sensor (oder auch gerne ToF-Kamera genannt). Das ist die Abkürzung für „Time of Flight“ (ToF) und ein Kamerasensor, der (mithilfe von Licht) den Abstand zu Dingen messen kann. Samsung trennte sich…19. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.