Hier sehen wir das Samsung Galaxy S22 Ultra

Samsung Galaxy S22 Ultra Render Header

Die Gerüchte rund um das Samsung Galaxy S22 Ultra haben in den letzten Wochen stark zugenommen und nun haben wir auch die ersten Renderbilder für euch. Sie stammen von OnLeaks, der hier sehr zuverlässig ist.

Wie üblich hat OnLeaks seine Bilder verkauft, in diesem Fall an Digit. Bei den letzten Samsung-Smartphones lag er richtig, daher habe ich hier auch ehrlich gesagt keine Zweifel. Etwas Restskepsis sollte aber noch bleiben.

Samsung Galaxy S22 Ultra Render

Wie erwartet wird das Design kantiger und erinnert an die alten Note-Modelle, denn hier knüpft das Samsung Galaxy S22 Ultra an. Es gibt sogar einen S Pen direkt im Gehäuse, das hat sich ebenfalls schon angedeutet.

Sieht fast so aus, als ob das Samsung Galaxy S22 Ultra auch einfach ein Samsung Galaxy Note 22 Ultra ist und man diese Geräte kommendes Jahr kombiniert. Nicht die schlechteste Idee und ich mag das Note-Design.

Samsung Galaxy S22 Ultra Render Front Samsung Galaxy S22 Ultra Render Back


Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cress

    Sieht geil aus, allerdings gehört mein Herz Apple, aber wenn nicht, würde ich aktuell zu einem Samsung S21/S22 Ultra greifen.

  2. Peter

    Das Display erinnert mich stark an dass pixel 6 pro Display

  3. Hrm

    Gewöhnungsbedürftig – sieht aus, wie ein portable Akku.

  4. Felix

    Die Kameraanordnung ist gewöhnungsbedürftig. Die Vorderseite besteht nur noch aus Display, insofern macht die Rückseite den Unterschied. Da gefällt mir das iPhone 13 (Pro) besser :P

    1. KaaaFuuuKooo

      Das 13 Pro Max wiegt aber auch 250g bzw 205g das Pro. Das ist schon gewaltig und kaum erträglich.

      1. Felix

        Wusste ich nicht, nutze nur das normale iPhone 11 und finde das total in Ordnung. Aber mir ging es vordergründig ums Design, da gewinnt das iPhone für mich.

        1. Nico

          Was die Vorderseite des iPhone angeht finde ich total abartig. Seit 5jahre immer das selbe. Runde Ecken, fette Notch und dicke Displayränder. Das kriegt Samsung deutlich eleganter hin.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.