• Samsung Galaxy S8, S9 und Co: Bixby-Taste kann bald neu belegt werden

    Samsung Bixby Button Header

    Samsung gab gestern bekannt, dass man die Bixby-Taste beim Galaxy S10 auf Wunsch auch mit einer anderen App belegen kann. Etwas, wofür Samsung seit dem Galaxy S8 kritisiert wurde (da wurde der Bixby-Button das erste Mal eingeführt). Doch die Sache hat auch einen kleinen „Haken“.

    Man kann nur eine Einstellung ändern, was heißt: Entweder das doppelte oder das einfache Tippen können angepasst werden. Die jeweils andere Option startet den Bixby Feed und ein langes Drücken startet Bixby Voice. Das wird so bleiben, vermutlich möchte Samsung, dass Bixby häufiger genutzt wird.

    Now, you can customize the button to launch Bixby with either a single or double press, and map the other option to launch your favorite app or Quick command. It’s just another convenient way to make Bixby your own.

    Diese Option ist aber nicht exklusiv für das S10, sondern wird auch für ältere Modelle mit dem Bixby-Button verteilt. Das müssten das S8, Note 8, S9 und Note 9 sein (wenn ich jetzt keins vergessen habe). Samsung wird die „Bixby Key Customization“ mit einem Software-Update nachreichen. Allerdings benötigt man auch Android 9 Pie (was ja aber mittlerweile selbst für das S8 verfügbar ist).

    Bixby Key Customization is compatible with the Galaxy S10, and will be available via a software update on previously released Bixby-enabled flagship smartphones running Android Pie OS.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →