• Samsung Galaxy Watch Active 2 soll EKG-Funktion besitzen

    Samsung Galaxy Watch Active 2 Leak

    Samsung arbeitet an einer weiteren Galaxy Watch Active, das wissen wir nun schon länger und wir haben sie auch schon gesehen. Jetzt meldet sich die Quelle der ersten beiden Leaks erneut zu Wort und nennt uns weitere Details, eines davon habt ihr schon in der Überschrift von diesem Beitrag gesehen.

    Samsung Galaxy Watch Active 2 mit EKG-Funktion

    Die Samsung Galaxy Watch Active 2 soll mit der Apple Watch Series 4 aufholen und ebenfalls eine EKG-Funktion bekommen. Wie bei Apple gibt es auch eine App auf der Uhr, welche die Daten dann anzeigt und im Ernstfall dazu rät einen Arzt aufzusuchen. Mit diesem kann man die Daten dann auf Wunsch teilen.

    Samsung möchte mit dem Nachfolger auch Hinweise bei Unregelmäßigkeiten beim Herzschlag (der im Hintergrund immer wieder gemessen wird) melden und es gibt noch eine Funktion von der aktuellen Apple Watch: Die Samsung Galaxy Watch Active 2 erkennt, wenn man hingefallen ist und kann den Notruf wählen.

    Man plant wohl zwei Größen (40 und 44 mm) und LTE ist angeblich auch dabei.

    Samsung Galaxy Watch Active 2 Leak1

    Stellt sich die spannende Frage: Wann kommt denn die neue Smartwatch? Das ist schwer abzuschätzen, denn die Galaxy Watch Active wird erst seit März verkauft und zwei Modelle dieser Art sind in einem Jahr eigentlich eher ungewöhnlich.

    Vielleicht war Samsung aber auch von der Series 4 überrascht und will nun so schnell es geht nachziehen, damit man im Weihnachtsgeschäft, wenn dann die Series 5 startet, einen Konkurrenten für die Apple Watch besitzt. Möglich wäre also eine Ankündigung auf dem Note-Event oder auf der IFA 2019.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →