Jetzt auch als Pro-Version: Samsung Galaxy Watch 5 ist offiziell

Samsung Galaxy Watch 5 Pro Header

Samsung wechselte letztes Jahr zu Wear OS bei der Galaxy Watch und dabei bleibt es natürlich auch. In diesem Jahr gibt es eine neue Generation, die eine durchaus große Neuerung mitbringt: Die neue Pro-Version ersetzt die alte Classic-Version.

Samsung Galaxy Watch 5 (Pro): Die Spezifikationen

Die normale Samsung Galaxy Watch 5 kommt wieder mit 40 mm und 44 mm daher und das Pro-Modell kommt auf 45 mm. Während man bei der Classic-Version noch zwei Größen hatte, gibt es hier nur noch eine – und die drehbare Lünette ist weg.

Alle Smartwatches kommen mit OLED daher, bei der kleinsten Version sind es 1,19 Zoll und die beiden größeren Versionen kommen auf 1,36 Zoll. Samsung hat sich erneut für den Samsung Exynos W920 entschieden, den Chip kennen wir schon.

Samsung Galaxy Watch 5 Familie

Hinweis: Bei der Pro-Version stand schon im Raum, dass es Saphirglas gibt, das kommt laut Samsung bei der neuen Generation bei allen Modellen zum Einsatz.

Die Akkulaufzeit liegt bei bis zu 50 Stunden, das Pro-Modell kommt aber auf bis zu 80 Stunden, denn es hat einen größeren Akku. Geladen wird mit bis zu 10 Watt.

Samsung Galaxy Watch 5 Pro

Intern gibt es 16 GB Speicher, eine eSIM, NFC für kontaktloses Zahlen, GPS, eine EKG-Funktion, SpO2-Messung, einen Pulsmesser und was man so kennt. Samsung hat den Sensor auf der unteren Seite überarbeitet, er sieht noch etwas genauer.

Basis ist natürlich weiterhin Wear OS, was Samsung aber nicht erwähnt, das wird als One UI Watch vermarktet. Die Samsung Galaxy Watch 5 (Pro) wird direkt mit One UI Watch 4.5 ausgeliefert, das Update gibt es auch für die alte Generation.

Samsung Galaxy Watch 5 (Pro): Preise und Datum

Die kleine Samsung Galaxy Watch 5 startet bei 299 Euro, das größere Modell ist ab 329 Euro erhältlich und die Pro-Version ab 469 Euro. Wer LTE möchte, der zahlt 50 Euro mehr. Der Vorverkauf startet heute bei Samsung und Marktstart ist dann am 26. August. Es gibt mehrere Farben und die Pro-Version setzt auch auf Titan.

Klingt nach einem soliden Upgrade, aber keinem großen Sprung. Diesen gab es letztes Jahr, in diesem Jahr ist das Feinschliff. Die spannendste Neuerung ist für mich die neue Pro-Version, die mir besser als die Classic-Version gefällt. Da bin ich mal auf die Akkulaufzeit gespannt, das könnten durchaus drei volle Tage werden.

Samsung Galaxy Watch 5 Silber Samsung Galaxy Watch 5 Schwarz Samsung Galaxy Watch 5 Blau Samsung Galaxy Watch 5 Pro Titan Samsung Galaxy Watch 5 Pro Schwarz

Apple Watch Series 8: Gleiches Design, kein Titan und Farboptionen

Apple Watch Series 7 Apps Header

Eine durchaus bekannte Quelle für Apple-Leaks hat sich zur Apple Watch Series 8 geäußert und verraten, dass sich beim Design nichts ändert. Es geht hier nicht um die kommende „Pro-Version“, die noch größer ist, sondern das normale Modell. Apple Watch…8. August 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Tobias 🪴

    Die Uhren , gerade auch die Pro, gefallen mir leider nicht. Schade Samsung.

  2. DeziByte 🌟

    Kategorie hätte man sich sparen können! Dachte die Glocke kommt mit dem neuen Snapdragon, der 50% mehr Laufzeit verspricht. Dann wäre das Teil eine Überlegung wert gewesen. So ganz sicher nicht! Kann ich auch meine Active2 behalten.

  3. Uwe 🍀

    80h bei der Pro sind weiterhin ein Witz. Sorry. Meine Huawei kommt mir allem Tracking, Schlaf usw. auf locker 1 1/2 Wochen! Ich lade dich nicht alle 2-3 Tage meine Uhr. Da muss man ja auf jeden WE Trip ein Ladegerät mitnehmen. Nee.

  4. Bob 🪴

    Funktioniert die Uhr wieder nur mit Samsung Smartphones richtig?

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.