Samsung Galaxy Z Fold 4 hat wohl neues Seitenverhältnis

Samsung Galaxy Z Fold 2 Falten

Samsung entschied sich beim Galaxy Z Fold 3 für das in etwa gleiche Gerät, wie beim Vorgänger, optimierte aber sehr viel unter der Haube. In diesem Jahr wird man wohl das Seitenverhältnis des Foldables ändern, wenn auch nicht besonders stark.

Fangen wir mit einem Blick auf die Frontseite an, hier behauptet eine gute Quelle, dass das Display vorne minimal kleiner wird, da die Front minimal kleiner ist:

Das wird man auf der Front vermutlich gar nicht so sehr spüren, dafür dann aber schon eher, wenn man das Samsung Galaxy Z Fold 4 aufklappt. Hier der Vergleich:

Statt 5:4 sprechen wir über 6:5. Kein gewaltiger Unterschied, aber ein etwas breiteres und nicht ganz so hohes Display kam beim Foldable von Oppo gut an. Ich finde auch, dass das Foldable von Samsung etwas weniger hoch sein könnte.

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 dürfte wieder im August vorgestellt werden und wir haben schon erfahren, dass Samsung in diesem Jahr mit einer hohen Nachfrage rechnet. Daher gehen wir davon aus, dass nicht nur Änderungen beim Formfaktor und unter der Haube kommen, vermutlich senkt Samsung auch den hohen Preis.

Samsung Galaxy S23 Ultra soll Kamera mit 200 Megapixel haben

Samsung Galaxy S22 Ultra Kamera

Das Megapixel-Wettrennen geht weiter, auch wenn wir vor ein paar Jahren alle gelernt haben, dass die reine Zahl der Megapixel nicht entscheidend ist. Sie kann aber in der heutigen Zeit allerdings einen Vorteil bieten (Pixel-Binning, Zoom, etc.). Samsung ist dafür…9. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.