Samsung Neo QLED: Das kosten die Smart TVs mit Mini-LEDs

Samsung Neo Qled Header

So spannend ich die Micro-LED-Technologie auch finde und hoffe, dass sie bald Standard wird, so teuer ist der Spaß im Moment leider auch noch. Doch Samsung hat eine Übergangslösung, da man weiterhin nicht von OLED überzeugt ist.

Diese nennt sich „Neo QLED“ und ist quasi die etwas bessere Version von QLEDs. Es handelt sich hier um Mini-LED-Panels, die bessere Kontraste und Schwarzwerte liefern können. Man sagt, dass Micro-LEDs bereits die Werte von OLED liefern und dennoch heller sein können, Mini-LEDs kommen da noch nicht ganz heran.

Ich bin aber dennoch auf den Schritt gespannt, da OLED für mich nicht immer die beste Lösung ist und ich zum Beispiel beim Zocken ein helleres Panel möchte. Hier mal eine kurze Marketingbeschreibung von Samsung, was Neo QLED ist:

Die Quantum Mini LED ist um ein Vielfaches kleiner als eine herkömmliche LED. Anstelle einer Linse zur Lichtstreuung und eines Gehäuses ist die Quantum Mini LED mit einer hauchdünnen Mikroschicht überzogen. Die Quantum Matrix-Technologie ermöglicht eine feine und präzise Steuerung der dicht aneinander liegenden LEDs, wodurch Überstrahleffekte verhindert werden können. Dies ermöglicht zum einen präzise HDR-Bilder mit dunklen Tiefen nahezu ohne Blooming. Zum anderen tragen die winzigen LEDs auch zu einem schlanken Design bei, das im Falle der Neo QLED Modelle bei gerade einmal 15 Millimetern Tiefe liegt.

Die neuen (Neo) QLED-Modelle werden ab April nach und nach im Handel landen und einige früher, andere etwas später verfügbar sein. Bestellen kann man sie im Moment noch nicht, aber für einige Modelle ist die Produktseite bereits online.

Samsung Neo QLED: Das sind die Preise

Es wird direkt zum Start ein recht großes Portfolio an Modellen geben und wir bekommen Größen zwischen 50 und 85 Zoll. Außerdem kann man zwischen 4K und 8K wählen. Die Top-Modelle mit 8K sind aktuell natürlich noch recht teuer. Die Zahl hinter den Bezeichnungen steht übrigens für die jeweilige Zollgröße.

  • Samsung QN900A 85: 9.999 €
  • Samsung QN900A 75: 7.499 €
  • Samsung QN900A 65: 5.999 €
  • Samsung QN800A 85: 7.299 €
  • Samsung QN800A 75: 5.499 €
  • Samsung QN800A 65: 3.999 €
  • Samsung QN95A 85: 5.899 €
  • Samsung QN95A 75: 4.299 €
  • Samsung QN95A 65: 2.999 €
  • Samsung QN95A 55: 2.199 €
  • Samsung QN90A 85: 5.499 €
  • Samsung QN90A 75: 3.999 €
  • Samsung QN90A 65: 2.799 €
  • Samsung QN90A 55: 1.999 €
  • Samsung QN90A 50: 1.799 €
  • Samsung QN85A 85: 4.699 €
  • Samsung QN85A 75: 3.499 €
  • Samsung QN85A 65: 2.399 €
  • Samsung QN85A 55: 1.799 €

Samsung QLED: Das sind die Preise

Wer noch nicht das Geld für Mini-LEDs ausgeben möchte, der bekommt 2021 auch ein neues QLED-Lineup, das jedoch etwas kleiner als 2020 ausfällt und eine 90er-Reihe gibt es auch nicht mehr. Die Preise sind hier selbst bei großen Modellen (die Zahl steht für die Zollgröße) gar nicht so schlecht (es ist immerhin eine UVP).

  • Samsung Q80A 75: 2.899 €
  • Samsung Q80A 65: 1.799 €
  • Samsung Q80A 55: 1.499 €
  • Samsung Q80A 50: 1.349 €
  • Samsung Q70A 85: 3.499 €
  • Samsung Q70A 75: 2.499 €
  • Samsung Q70A 65: 1.599 €
  • Samsung Q70A 55: 1.299 €
  • Samsung Q60A 85: 2.999 €
  • Samsung Q60A 75: 1.899 €
  • Samsung Q60A 65: 1.299 €
  • Samsung Q60A 55: 999 €
  • Samsung Q60A 50: 899 €
  • Samsung Q60A 43: 749 €
  • Samsung Q50A 32: 499 €

Samsung (Neo) QLED-Lineup für 2021

Samsung Neo Qled Specs 2021

Netflix kündigt Asterix-Serie für 2023 an

Asterix Header

Netflix legt den Fokus in den kommenden Jahren vor allem auf animierte Serien und will damit vielleicht auch ein bisschen gegen Disney+ kontern. Wobei sich viele der Serien wie Terminator oder King Kong eher an erwachsene Nutzer richten. Mit Sonic…4. März 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.