satellite Voicemail-Funktion startet

Satellite Header

Über satellite hatten wir bereits mehrfach berichtet. Es handelt sich dabei um eine App, welche die Handynummer unabhängig vom Netzbetreiber macht. Nun gibt es wieder Neuigkeiten zu dem Service.

Per App-Update verteilen die Entwickler derzeit die Voicemail-Funktion an satellite-Nutzer. Unter Android klappt das bereits problemlos, denn nach dem Update finden sich in den Einstellungen die neue Option für den digitalen Anrufbeantworter.

In der Basisversion von satellite bietet Voicemail eine Standardansage und kann ab jetzt vom Nutzer auch deaktiviert werden. Mit satellite Plus hat der Nutzer zusätzlich die Möglichkeit, direkt in der App eigene Ansagen aufzusprechen und zu verwalten. In beiden Versionen werden die Voicemails zusammen mit einer Text-Transkription in der Inbox des Nutzers gespeichert.

Sowohl Voicemail als auch satellite Plus sollen in Zukunft weiterentwickelt werden. So werden bald zusätzliche Ansage-Formate mit satellite Plus möglich sein. Die Nutzer können dann Audiodateien selbst hochladen und sogar Text-To-Speech Ansagen erstellen. Dafür geben sie direkt in der App einen individuellen Text ein, der automatisch vorgelesen wird. Ob es noch weitere Voicemail-Funktionen geben wird, hängt laut satellite vom Feedback der Nutzer ab.

Startschwierigkeiten unter iOS

Auch unter iOS sollte die neue Voicemail-Funktion aktuell per Update starten. In der Beta ist sie schon länger enthalten, daher konnte ich sie bereits testen.

Das aktuelle App-Update für iOS verspricht zwar über den Changelog, die Voicemail-Funktion nachzurüsten, macht es aber nicht.

Auch nach dem Update ist die Funktion nicht in den Einstellungen der satellite-App zu finden. Ich vermute, das Problem wird man in Kürze beheben.

Update

Mittlerweile ist das neue Update für iOS da. Somit kann die neue Voicemail-Funktion auch auf der Apple-Plattform genutzt werden.

Update

Der Fehler wurde uns gegenüber bestätigt.

Bei der iOS-Version 1.5.2 ist das neue Voicemail-Feature durch einen Programmierfehler nicht aktiv. Die Entwickler machen gerade einen neuen Release fertig und mit etwas Glück, ist die Version 1.5.3 heute Abend im App Store.

satellite: SMS-Alpha und Datenoption

Satellite Header

Über satellite hatten wir bereits mehrfach berichtet. Es handelt sich dabei um eine App, welche die Handynummer unabhängig vom Netzbetreiber macht. Nun gibt es Neuigkeiten zu dem Service. So startet man mit den ersten 100 Usern in die SMS-Alpha. Das bedeutet,…29. November 2019 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.