• Shazam ist jetzt werbefrei

    Shazam Logo

    Apple hatte bekanntlich bereits im September die Shazam-Übernahme abgeschlossen. Die App wird weiter betrieben, legt ihren Fokus aber vermehrt auf Apple Music. Nachdem die Android-Ausgabe vor Kurzem werbefrei wurde, ist dies nun auch bei der iOS-App von Shazam der Fall.

    Negative Stimmen werden in den Bewertungen der App aber auch immer lauter. Viele Nutzer haben Angst, dass Spotify, Deezer und Co bald komplett aus der App fliegen. Die Einbindung der externen Dienste wurden zugunsten von Apple Music sowieso bereits auf das Nötigste reduziert.

    Shazam
    Preis: Kostenlos+
    Shazam
    Preis: Kostenlos

    Shazam ermöglicht es Songs durch Anhören der Musik, die in der Umgebung eines Nutzers gespielt wird, zu identifizieren. Shazam wurde weltweit über 1 Milliarde Mal heruntergeladen und Anwender nutzen die Shazam App jeden Tag über 20 Millionen Mal, um Songs zu identifizieren.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →