• Smarte Speaker: Großes Wachstum für 2019 erwartet

    Apple Homepod Amazon Echo Google Home Speaker Header

    Die smarten Speaker starten so langsam richtig durch und laut einer Analyse von Canalys konnte man schon 2018 die Marke von über 100 Millionen verkauften Einheiten knacken. 2019 soll der Trend anhalten und nach dem ersten Quartal geht man nun davon aus, dass wir sogar die 200 Millionen knacken werden.

    Ein starkes Wachstum wird vor allem in asiatischen Ländern wie China, Japan und Südkorea erwartet. Und wenn der Markt in China weiterhin so stark wächst, dann könnte man bald die USA überholen. Das Interessante: Hersteller wie Google und Amazon sind in China gar nicht so dominant.

    Smart Speaker Markt 2018 2019

    Was ich bei der Entwicklung vor allem spannend finde: Es ist vielleicht noch kein Markt wie bei den Smartphones, aber es entsteht da gerade eine komplett neue Plattform, nämlich die der digitalen Assistenten. Und baut sich ein Nutzer sein Portfolio mit einem Anbieter auf, dürfte er auch dort bleiben.

    Es ist aktuell nur eine Hochrechnung und Analyse, viele Hersteller veröffentlichen auch gar keine Zahlen zu den Speakern. Der Markt scheint aber schon in sehr kurzer Zeit den Wearable- und Tablet-Markt abzulösen und ich glaube, wer jetzt nicht Vollgas gibt, der wird hier in Zukunft keine große Rolle spielen.

    Aktuell sieht es so aus, als ob die Anbieter in China auch in China dominieren werden und international dürften es Amazon (Alexa) und Google (Assistant) miteinander ausmachen. Apple spielt mit dem HomePod und Siri noch keine große Rolle und wird vielleicht auch nur eine Nische bleiben.

    Microsoft hat die Pläne für Cortana schon wieder verworfen und Samsung wird es mit Bixby sicher auch nicht leicht haben. Huawei möchte übrigens auch bald in diesen Markt einstiegen. Wir stehen noch ganz am Anfang, mal schauen wie die Lage in 10 Jahren aussieht. Ich glaube Amazon und Google werden „gewinnen“.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →