Snapdragon 865+ könnte kommen

Qualcomm Snapdragon

Gut möglich, dass Qualcomm in diesem Jahr wieder ein Upgrade für den aktuellen Highend-SoC plant. Derzeit findet man den Snapdragon 865 in vielen Smartphones, es wäre aber denkbar, dass wir Ende 2020 noch den Snapdragon 865+ bekommen.

Dieser soll ebenfalls 8 Kerne besitzen, einer davon taktet aber wohl mit über 3 GHz und der Snapdragon 865+ könnte im kommenden Samsung Galaxy Note 20 Ultra zu finden sein. Zumindest in der US-Version, bei uns setzt man sicher wieder auf Exynos-Chips.

Es wäre nicht das erste Mal, dass Qualcomm so einen Schritt geht, denn 2016 gab es zum Beispiel den Snapdragon 820 im Frühjahr und Snapdragon 821 im Herbst. Wobei wir gar nicht so weit zurückgehen müssen, denn 2019 kam im Sommer bekanntlich der Snapdragon 855+ auf den Markt. Der SD 865+ könnte also im Juli erscheinen.

Samsung Galaxy S20 Ultra: Snapdragon vs. Exynos im Vergleich

Samsung Galaxy S20 Ultra Header

Samsung hat vor ein paar Jahren damit begonnen die eigenen Flaggschiffe mit einem Exynos-Chip auszustatten und in der Anfangszeit, war das ein Vorteil. Doch mittlerweile sieht die Sache anders aus, es entwickelte sich zu einem Nachteil. Das wurde in den…19. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.