Snapdragon 875: Qualcomm plant wohl Event am 1. Dezember

Oneplus 8 Xiaomi Mi 10 Pro Header

Qualcomm soll wohl erste Medien zu einem virtuellen Meeting am 1. Dezember eingeladen haben, das hat Roland Quandt gehört. Qualcomm schickte die Tech-Influencer in den letzten Jahren gerne auf eine Luxus-Reihe nach Hawaii, doch das geht in Corona-Zeiten nicht, daher wird es auch 2020 eine virtuelle Reise sein.

Snapdragon 875 mit 5-nm-Verfahren

Was werden wir sehen? Qualcomm ist dafür bekannt, dass man im Dezember den neuen Flaggschiff-SoC zeigt, was bedeutet, dass der Snapdragon 875 ansteht. Bei Qualcomm wird auch der Schritt zum 5-nm-Verfahren anstehen, den Apple nun als erster Hersteller mit dem Apple A14 im neuen iPad Air eingeläutet hat.

Der Snapdragon 875 wird dann sicher wie immer ab Anfang 2021 in den ersten Android-Flaggschiffen wie dem OnePlus 9, Xiaomi Mi 11 und Samsung Galaxy S30 (nicht in Europa) zu finden sein. Neben dem Snapdragon 875 wird man vielleicht auch noch weitere SoCs zeigen, der Fokus dürfte wieder voll auf 5G liegen.

Ich bin gespannt, wie sich Qualcomm positionieren wird, denn 2020 hat gezeigt, dass Hersteller wie Google oder LG auch gerne mal auf den Snapdragon 865 in ihren Spitzenmodellen verzichten können. Und der Snapdragon 875 wird im Einkauf bei Qualcomm sicher nicht günstiger, als der Snapdragon 865 sein.

OnePlus 8T: Größe zwischen OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro

Oneplus 8t Render Header

OnePlus hat für das zweite Halbjahr nur ein neues Spitzenmodell geplant, das OnePlus 8T. Die Pro-Version wurde bereits offiziell dementiert und da interessiert vielleicht den ein oder anderen: Wie groß ist denn dann das OnePlus 8T? OnLeaks hat die Antwort…1. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.