• Snapdragon X55: Qualcomm zeigt bereits neues 5G-Modem

    5g Header

    Die ersten Modelle mit dem X50-Modem von Qualcomm sind noch gar nicht auf dem Markt, da hat das Unternehmen bereits eine verbesserte Version kurz vor dem MWC 2019 vorgestellt. Vielleicht auch kein Zufall, denn womöglich wird das X50-Modem von vielen übersprungen und man setzt direkt auf das X55-Modem.

    Qualcomm reagiert damit glaube ich auch ein bisschen auf die Ankündigung von Huawei, die vor ein paar Wochen ein besseres 5G-Modem angekündigt haben. Jetzt spricht Qualcomm über das fortschrittlichste Modem für den kommerziellen Bereich. So wie ich das sehe, sind die beiden Modems aber ebenbürtig.

    Die ersten Modelle mit dem X55-Modem sollen aber erst Ende 2019 auf den Markt kommen, die Produkte der ersten Jahreshälfte werden also wohl noch auf das X50-Modem und den Snapdragon 855 setzen. Stellt sich für 5G-Interessenten die Frage, ob man dann nicht lieber noch etwas warten sollte.

    Ich bin aber sowieso mal gespannt, ob die Unternehmen mit dem 5G-Marketing wirklich die Menschen erreichen. Mich spricht sowas zum Beispiel noch absolut gar nicht an und ich bin an technischen Neuheiten interessiert. Aber eine sehr gute 4G-Verbindung ist bei Smartphones oftmals ausreichend.

    Die Hersteller haben aber glaube ich große Hoffnung darin, dass „5G“ die Nachfrage wieder etwas ankurbeln wird. Doch das wird dauern, denn der Ausbau beginnt erst. Qualcomm und die Partner werden uns in den kommenden Wochen aber mit Sicherheit erklären wollen, warum wir 5G schon jetzt benötigen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →