Songtexte: Spotify startet Lyrics-Funktion für alle

Spotify Logo Header

Mit Spotify Lyrics steht allen Spotify Usern seit dieser Woche ein neues Feature zur Verfügung. Die In-App-Funktion, die bisher in 28 Märkten verfügbar war, ermöglicht es jetzt Usern weltweit, Songs auf Spotify mitzusingen. In Zusammenarbeit mit „Musixmatch“ bietet Spotify jetzt direkt in der App für einen Großteil des Musikkatalogs die jeweiligen Songtexte an.

Spotify Lyrics ist für User von Spotify Premium und des werbefinanzierten Spotify in allen Märkten über iOS- und Android-Geräte, Desktop, Spielkonsolen und TV verfügbar. Zudem können User in der mobilen Version über die neue Funktion ausgewählte Songtexte mit ihren Kontakten auf Social Media teilen.

So finden User die Spotify Lyrics-Funktion:

  • In der mobilen Version:
    • In der „Jetzt spielen”-Ansicht eines Songs vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen.
    • Der Text wird in Echtzeit angezeigt, während der Song abgespielt wird.
    • Um die Lyrics zu teilen, können User auf den „Teilen”-Button am unteren Rand des Bildschirms klicken und die gewünschten Lyrics sowie die Drittanbieter-Plattform auswählen, auf der sie den Text teilen möchten..
  • In der Desktop-App:
    • Mit einem Klick auf das Mikrofonsymbol in der Liste „Aktuelle Wiedergabe” werden die Lyrics des Songs in Echtzeit während der Wiedergabe angezeigt.
  • In der TV-App:
    • In der „Jetzt spielen”-Ansicht eines Song auf den „Lyrics-Button” in der rechten Ecke der Schaltfläche klicken und Lyrics aktivieren.
    • Sobald diese Funktion aktiviert ist, werden die Liedtexte auf dem Bildschirm angezeigt.

Neue Webseite zeigt euch beliebte Netflix-Inhalte an

Netflix Top 10 Header

Netflix hat erst vor ein paar Tagen bekannt gegeben, dass man die Art und Weise ändert, wie beliebte Inhalte eingestuft werden. Außerdem gab Netflix an, dass man transparenter sein möchte, wenn es um derzeit beliebte Filme und Serien geht. Jetzt…17. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Neeve

    Hatten die das Feature nicht erst vor ein oder zwei Jahren versenkt weil „braucht ja keiner“? :D

    1. Skox

      "Spotify und die Songdatenbank Genius kooperieren miteinander und stellen euch Textpassagen und Hintergrundinformationen zu einigen Songs zur Verfügung"

      Jo das ist 3 Jahre her 😅

  2. mrn

    Puh. Habe mir gerade die "Lyrics" zu einem einzigen Song (Beatsteaks – Gentleman of the year) angesehen, und ~50% aller lines waren fehlerhaft. Wie muss das erst bei deutschen Texten aussehen?! :/

  3. Felix

    Puh jetzt kommt die Funktion erst. Finde sie bei YouTube music sehr angenehm, auch wenn ich dort die Texte nur mitlesen kann. Aber Hauptsache lyrics.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.