Sonos präsentiert Outdoor-Speaker

Sonos Outdoor Header

Sonos sprach in der Vergangenheit schon öfter über Outdoor-Speaker und heute wurden dieser offiziell vorgestellt. Sonos arbeitet mit Sonance zusammen, man vertraut laut CEO Patrick Spence auf deren Expertise und Qualität.

Basis ist der neue Sonos Amp, der nun für 699 Euro gelistet ist und ab dem 12. Februar in Deutschland ausgeliefert wird. Doch es gibt mehr. Der neue Decken-Lautsprecher (es ist ein Paar) kostet 699 Euro bei Sonos und wird ab dem 26. Februar ausgeliefert, ebenso wie der Wand-Speaker, der auch 699 Euro als Paar kostet. Hier mal ein seitlicher Blick auf den Wand-Speaker:

Sonos Wall Speaker

Sonos Wall-Speaker

Für den richtigen Outdoor-Speaker zahlt man 899 Euro, auch dieser wird nur als Paar verkauft und ist „bald verfügbar”. Der Sonos Fresco ist darauf ausgelegt, Feuchtigkeit, Wasser, Salznebel, Hitze, UV-Strahlen und Minusgraden standzuhalten. Das Lineup nennt sich „Sonos Architectural by Sonance”.

Nun, kein günstiger Spaß, wenn man sein Sonos-Lineup mit diesen Speakern ausbauen möchte. Aber fest verbaute WLAN-Speaker für den Außenbereich und Wände sind bisher auch eher Mangelware, Sonos bedient damit also eine Lücke.

Aber 1500 Euro für die Kombination aus Amp und dem Outdoor-Paar sind eine Ansage. Ob es da nicht auch ein mobiler Bluetooth-Speaker tut, den man bei Bedarf mit auf den Balkon oder die Terrasse nimmt? Das muss jeder selbst wissen.

Mehr dazu

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).