Sony schickt Morbius nach Meme-Hype wieder ins Kino

Morbius Jared Leto Header

Mit Morbius wollte Sony an den gigantischen Erfolg von Spider-Man anknüpfen und noch einen Film im Spider-Man-Universum etablieren. Doch man ist mit Morbius am Ende gescheitert und bekam schlechte Kritiken und wenig Umsatz an der Kasse.

Mittlerweile kann man Morbius online kaufen und in der Regel wäre das Thema mit dem digitalen Release abgehakt. Allerdings entwickelte sich Morbius im Mai dann immer wieder zu einem Meme und landete sogar ab und zu in den Twitter-Trends.

Das ist für Sony genug Anlass, um Morbius erneut ins Kino zu bringen, wie man bei Comicbook berichtet. Wenn ich das richtig sehe, ist das aber eher ein Comeback in den USA, global konnte Sony die Kinos dieser Welt wohl nicht mehr überzeugen.

Marvel Studios: Neuer Doctor Strange noch im Juni bei Disney+

Doctor Strange 2 Poster

In der Pandemie hat Disney einige Filme direkt zum Start bei Disney+ veröffentlicht und manche Filme landeten sehr schnell beim Streamingdienst. Doch das Kino ist zurück und erholt sich und daher legt auch Disney den Fokus stärker auf das Kino.…3. Juni 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Jodeler 🌟

    Der Trailer ist ja schon übel schlecht. 0815 Film! Braucht man nicht sehen um zu wissen, dass das wohl mit 90%tiger Sicherheit Müll ohne Ende ist.

  2. Morbinator 👋

    Das ist der beste Film den ich je gesehen habe. Morbius sollte auch zurück in europäische Kinos zurück gebracht werden, und Morbius 2 wird wahrscheinlich mehr als 2 morbillionen Tickets einspielen…

    1. Johannes der Säufer 🏅

      sehr morbide Idee

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.