• PlayStation 4: Sony öffnet Cross-Play für alle Entwickler

    Sony Playstation Header

    Sony beendet die Beta-Phase von Cross-Play und bietet diese Option nun für alle Entwickler an. Ab sofort kann also jeder PS4-Entwickler diese Option in seinem Spiel einbauen. Sony kündigt dies aber nicht mit einer Pressemitteilung, sondern so ganz nebenbei in einem Artikel von Wired an.

    Das kommende Modern Warfare wird wohl bereits Cross-Play unterstützen und dann kommen bald immer mehr Spiele dazu. PS4-Spiele wie Fortnite und Rocket League haben diese Option bereits in der Beta-Phase unterstützt, aber nun öffnet sich Sony endlich für alle. Ein Punkt, der bei Sony oft kritisiert wurde.

    Nächstes Jahr wird der Wettstreit „PlayStation vs. Xbox“ in eine neue Runde gehen, aber nicht nur das, die klassischen Konsolenhersteller sehen sich mit neuen Konkurrenten wie Google konfrontiert, denn das Cloud-Gaming kommt. Und da muss man bei Sony auch ein bisschen die Plattform öffnen, um für die kommende Generation an Spielern, die flexibel spielen wird, attraktiv zu sein.

    Sony PlayStation 5 Pro soll kommen

    Sony Playstation Header

    Sony brachte bei der PlayStation 4 einige Zeit später eine Pro-Version auf den Markt und plant diesen Schritt angeblich auch bei der PlayStation 5. Doch die Sony PlayStation 5 Pro soll nicht erst später, sondern zum Start kommen. Die Idee…16. September 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →