Noch leichter: Neue PlayStation 5 kommt im Handel an

Sony Playstation 5 Ps5 Liegend Header

Im Mai wurde eine neue PlayStation 5 mit der Bezeichnung „CFI-1200“ entdeckt und jetzt startet so langsam der Verkauf. Laut Press Start ist die neue PlayStation 5 bei ersten Händlern in Australien aufgetaucht und wird dort bereits aktiv verkauft.

Sony hat die PlayStation 5 bereits 2021 etwas überarbeitet und auch für 2022 hat man eine neue Version der Konsole entwickelt. Offiziell spricht Sony aber nicht über diesen Schritt, denn im Kern ist das weiterhin die PlayStation 5, die wir kennen.

PlayStation 5 wird wieder etwas leichter

Details zu den Änderungen gibt es noch nicht, aber es gab welche, denn die neue PlayStation 5 ist wieder leichter. Die Disk-Version hat sogar ordentliche 600 Gramm seit Launch abgespeckt, da hat Sony sicher einige Komponenten ausgetauscht.

  • PlayStation 5 2020: 4,5 kg (Disk) bzw. 3,9 kg (Digital)
  • PlayStation 5 2021: 4,2 kg (Disk) bzw. 3,6 kg (Digital)
  • PlayStation 5 2022: 3,9 kg (Disk) bzw. 3,4 kg (Digital)

Die neue PlayStation 5 kommt passend zur Preiserhöhung, vielleicht musste Sony auch teurere Komponenten mit Blick auf die Chipkrise einkaufen. Man darf aber davon ausgehen, dass die Performance gleich bleibt (war letztes Jahr auch so).

In den nächsten Tagen werden sich sicher die üblichen Medien die neue PS5 für einen Test besorgen und schauen, ob sich was verändert hat. Wie gesagt, ich gehe nicht davon aus. Sollte es aber so sein, werden wir euch natürlich hier informieren.

Sony gründet die PlayStation Studios Mobile Division

Sony Playstation Mobile Smartphone Header

Sony hat heute Savage Game Studios übernommen, was laut Sony ein Studio mit Fokus auf „Spiele für Mobilgeräte“ ist. Passend dazu hat Sony jetzt auch eine neue PlayStation Studios Mobile Division gegründet, in die das Studio eingegliedert wird. PlayStation-Spiele für…29. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Jodeler 🏅

    Vermutlich den Kühlkörper nochmal verkleinert. Aber sicherlich vernünftig optimiert, dass es keine Verschlechterung bei Leistung/Lärm/Wärme gibt. Habe ja die PS5 und die XSX, es ist schon extrem, wie viel besser die Xbox konzipiert ist. Gefühlt ist sie bis auf den Kontroller (das Feedback ist schon cool) in jeder Hinsicht die bessere der beiden (wenn da die Spiele wären, liebe die Naugthy Dog Games).

  2. Jodeler 🏅

    "Wenn da NICHT die Spiele wären"

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.