tankste! Tankpreis-App wird Open Source

Tanken

Nach dem Ende von „Bertha!“ bin ich zu PACE gewechselt, verfolge aber auch die Entwicklung rund um „tankste!“ ganz genau.

Bei tankste! handelt es sich um eine klassische Tankpreis-App, ohne viel Schnickschnack. Ehemalige User von Bertha! werden die App vermutlich ganz gut finden, denn die Optik und das Ampelsystem der Preisdarstellung gleichen der von Bertha sehr stark.

Tankste App

Mit einfachen Filtermöglichkeiten können User die Spritsorte ihrer Wahl auswählen. Dabei kann man zwischen Benzin E5, Benzin E10 und Diesel auswählen. Auf Wunsch kann direkt zur Tankstelle navigiert werden. Weitere Funktionen sollen folgen. Die Tankpreise werden von der API des Anbieters Tankerkönig geliefert.

Das Projekt ist komplett quelloffen. Ihr findet den Code inzwischen auf Github und könnt so an dem Projekt mitarbeiten. Die App kann kostenfrei für Android und iOS heruntergeladen werden. Um die Finanzierung zu sichern, behalten sich die Entwickler vor, zukünftig Werbung, In-App Produkte oder andere Bezahldienste einzuführen.

Google: Finale Umstellung von Hangouts auf Chat steht bevor

Google 1

Anfang des Jahres hatte Google angekündigt, dass für alle Hangouts-Nutzer ein Upgrade auf Google Chat durchgeführt wird. Als letzter Schritt wird am 1. November 2022 Hangouts im Web auf Chat im Web umgestellt. Einige Unterhaltungen bzw. Teile davon können allerdings…2. September 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Teimue 🌟

    Ich habe mir die App angeschaut. Sie ist aber nun wirklich nur rudimentär im Funktionsumfang. Mir wäre das jetzt kein extra Artikel wert gewesen…

  2. Pete 👋

    Ich finds gut das ihr auch üner Newcomer berichtet ;)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.