• Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif

    Telekom Magentatv Stick

    Die Telekom hat heute einen neuen „MagentaTV Netflix-Tarif“ vorgestellt. Wer diesen buchen möchte, der muss den „MagentaTV Plus Tarif“ wählen und dort zusätzlich 9 Euro bezahlen. Laut Telekom ist „ein Upgrade auf Netflix Premium (UHD + 4 Streams) für nur vier Euro pro Monat jederzeit möglich“.

    Das Angebot gilt für alle Neu- und Bestandskunden von MagentaTV und auch für Netflix-Kunden, denn die können ihr Konto bei der Registrierung in MagentaTV überführen. Die Telekom wird außerdem auch zwei neue und exklusive Serien bei MagentaTV zeigen: „Wild Republic“ (2020) und „Children of Mars” (Arbeitstitel).

    Details zu Wild Republic:

    Die Drama-Adventure-Serie „Wild Republic“ feiert Ende 2020 auf MagentaTV Weltpremiere. Regie führt Markus Goller, der sich mit der Serie „Club der Roten Bänder“ sowie Spielfilmen wie „Friendship“ und „25 km/h“ einen Namen machte. „Wild Republic“ erzählt die Geschichte einer Gruppe jugendlicher Straftäter, die bei einer erlebnispädagogischen Maßnahme in den Bergen verschwindet. Die Serie entsteht in Co-produktion mit ARTE, WDR, SWR und One.

    Details zu Childen of Mars:

    Das Science-Fiction-Drama mit dem Arbeitstitel „Children of Mars” wird eine Co-Produktion der Telekom mit ZDFneo. Regie führt Christian Schwochow, der unter anderem für die Erfolgsserie „Bad Banks“ bekannt ist. „Children of Mars“ erzählt die Geschichte von 13 Astronauten, die die Erde für immer hinter sich lassen, um die ersten Menschen auf dem Mars zu sein.

    Telekom: MagentaTV-Stick noch 2019

    Ab Dezember möchte man außerdem auch einen MagentaTV-Stick für 64,99 Euro verkaufen, bei dem es drei Premium-Monate dazu gibt. Die Telekom spricht von einem Quad-Core-Prozessor, 4K-Streaming, HDR und einer „intuitiven Benutzeroberfläche“, über die man auch Netflix und Co. schauen kann.

    Da dürfte aber ein Amazon Fire TV Stick 4K die bessere Lösung sein, da man dort mehr Partner hat und MagentaTV unterstützt. Es ist aber interessant zu sehen, wie wichtig der Dienst für die Telekom geworden ist, denn bei der Masse an Boxen und Sticks hätte ich nicht mit einem eigenen Produkt gerechnet.

    Falls ihr MagentaTV noch nicht kennt: Der Dienst kostet 7,95 Euro im Monat und kann im ersten Monat gratis genutzt werden. Mehr Details dazu findet ihr hier.

    Telekom MagentaTV: WLAN-fähiger Media Receiver vorgestellt

    Bi Magentatv Box

    Die Deutsche Telekom hat auf der IFA einen neuen Media Receiver, die MagentaTV Box, mit integrierter Mesh-WLAN-Technologie präsentiert. Dank integrierter Mesh-WLAN-Technologie soll das Gerät optimale WLAN-Qualität liefern. Die MagentaTV Box kann in jedem Raum in das bestehende WLAN-Netzwerk eingebunden werden.…5. September 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →