Tesla kündigt Elektroauto für 25.000 Dollar an

Tesla Model 3 Back Blau Header

Das Model 3 ist aktuell der Einstieg in die Elektromobilität von Tesla, doch das soll sich in ein paar Jahren ändern. Tesla hat auf dem Battery Day 2020 eine neue und günstigere Akkutechnologie angekündigt, welche die Kosten senken soll.

Das Unternehmen möchte daher innerhalb von drei Jahren ein Elektroauto auf den Markt bringen, welches bei knapp 25.000 Dollar startet. Es wird so lange dauern, weil die Produktion der neuen Akkus erst in zwei Jahren voll anlaufen soll.

Tesla Model 2 für 30.000 Euro?

Das Model 3 wurde damals als Elektroauto für unter 35.000 Dollar von Tesla angekündigt, doch diese Version wurde nur ganz kurz verkauft. Schaut man sich den Preis vom aktuell günstigsten Model 3 in Europa an, dann dürfte dieses neue Elektroauto bei knapp 30.000 Euro starten und wohl ab 2024 kommen.

Tesla 25000 Dollar Auto

Tesla arbeitet also an einem Konkurrenten für den VW ID.3 und Co. uns hat eine Reichweite von über 300 km angedeutet. Wobei ich davon ausgehe, dass da mehr geht, wenn das Elektroauto erst in über drei Jahren auf den Markt kommt.

Elon Musk hat diesen Schritt schon häufiger angedeutet und der Fokus liegt nicht mehr auf Modellen wie dem Model S oder Model X, sondern auf dem Model 3 und Model Y, mit denen man den Massenmarkt erobern möchte. Tesla will auf dem Massenmarkt erfolgreich sein und daher muss man nun die Preise senken.

Cupra: SEAT wechselt zur Elektromobilität

Cupra El Born Detail Header

Mit dem Cupra el-Born wurde vor ein paar Wochen das erste Elektroauto von Cupra vorgestellt, welches auf dem SEAT el-Born basiert (der wiederum ein VW ID.3 von SEAT ist). Das wird auch die Zukunft der sportlichen SEAT-Marke sein. Bei Autocar…22. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).