Tesla feiert eine Million Elektroautos

Tesla Model S Bw Header

Tesla blickte in den letzten Monaten auf steigende Zahlen in fast allen Bereichen, sei es beim Umsatz, Gewinn oder der Anzahl der verkauften Elektroautos. Die Produktion soll nun außerdem weiter gesteigert werden, unter anderem mit der Gigafactory in China und ab 2021 auch mit einer Gigafactory bei uns in Deutschland.

Tesla: Eine Million produzierte Elektroautos

Im Vergleich zu anderen Autoherstellern ist Tesla natürlich noch klein, doch im Vergleich mit der E-Abteilung der anderen Hersteller dominiert Tesla den Markt. Aktuell feiert man eine Million produzierte Elektroautos, das gab Elon Musk über Twitter bekannt.

Was an dieser Stelle ganz interessant ist: Für eine Million Elektroautos benötigte Tesla mehrere Jahre, in diesem Jahr will man die Hälfte davon in nur einem Jahr verkaufen. Und mit der neuen Gigafactory in Deutschland will man sich ab 2021/2022 sicher noch weiter steigern und bald eine Million Elektroautos pro Jahr verkaufen.

Von Unternehmen wie Volkswagen ist man damit zwar noch weit entfernt, aber man hat auch eher eine andere Zielgruppe im gehoben Bereich. Mercedes-Benz oder BMW verkaufen knapp zwei bis drei Millionen Autos pro Jahr, das dürfte vorerst auch das Ziel von Tesla sein und das könnte man langfristig durchaus erreichen.

Tesla Model 3 mit neuem „Track Package“

Tesla Model 3 Track Paket Felge

Vor ein paar Monaten hat sich schon angedeutet, dass Tesla ein kostenpflichtiges Paket für die „Rennstrecke“ beim Model 3 plant. Nun ist das „Track Package“ offiziell und es kann im US-Shop von Tesla bestellt werden. Der Preis liegt bei 5500…3. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).