Tesla Model X 2021 offiziell vorgestellt

Tesla Model X 2021 Header

Tesla hat nicht nur das Model S für 2021 aktualisiert, auch das Model X bekommt ein sehr großes Upgrade spendiert. Das gibt es nur in zwei Versionen: Maximale Reichweite (580 km) für 95.990 Euro und Plaid (547 km) für 116.990 Euro.

Tesla Model X 2021 Back

Die Plaid-Version kommt hier ebenfalls auf über 1000 PS mit Triple-Motor, aber es gibt kein Plaid+ mit größerem Akku. Kommt vielleicht noch, wobei ich vermute, dass sich das Model X einfach nicht mehr gut verkauft und nicht im Fokus steht.

Tesla Model X 2021 Interior

Der Innenraum wurde auch hier komplett neu gestaltet und es gib 10 Teraflops für Spiele, ein neues und großes Display in der Mitte vorne und ein weiteres Display für die Kinder hinten. Das neue Lenkrad ist ebenfalls vorhanden, ebenso ein neues 960-Watt-Audiosystem und Tesla hat sich von der Chrom-Optik getrennt.

Tesla Model X 2021 Backseat

Geladen wird mit bis zu 250 kW und bei knapp 250 km/h ist Schluss. Das Upgrade war überfällig, aber die heutige Ankündigung hat irgendwie auch gezeigt, dass die beiden Flaggschiffe zwar noch wichtig sind, der Fokus dann aber auf dem Model S liegt. Weitere Informationen zum neuen Model X gibt es auf der Seite von Tesla.

Tesla Model X 2021 Grau Header

Elektro-SUV von Kia kommt im September

Kia Imagine Header

Kia präsentierte im Frühjahr 2020 ein Konzeptauto namens „Imagine“ und wie man nun gegenüber ANE mitgeteilt hat, wird der Elektro-SUV im September kommen. Einen Namen gibt es noch nicht, aber der Kia Image-SUV ist eines von 7 neuen Elektroautos, die…27. Januar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.