Tile plant ersten UWB-Tracker

Tile Header

Die Ultrabreitband-Technologie (UWB) dürfte 2021 eine große Rolle spielen. Apple und Samsung haben diese zwar schon in ihren Spitzenmodellen verbaut, doch so wirklich gut genutzt wird sie noch nicht. Das könnte sich bald ändern, denn Apple soll zum Beispiel die AirTags und Samsung die Galaxy Smart Tags geplant haben.

Doch es gibt ein Unternehmen, welches schon vor Apple und Samsung auf die Idee mit einem Tracker für den Schlüsselbund oder die Tasche kam: Tile. Und laut TechCrunch ist das kleine Unternehmen gut auf den Schritt der großen Player vorbereitet und wird 2021 einen Tracker mit UWB-Technologie zeigen.

Tile 2021 Konzept

Im Gegensatz zu Bluetooth ist Ultrabreitband genauer und Tile plant noch eine AR-Funktion für die App, mit der man die Tracker noch besser finden kann. Tile möchte den (oder die) Tracker noch 2021 veröffentlichen, allerdings dauert das wohl noch.

Tile 2021 Ar

Mal schauen, ob es dann nicht schon zu spät ist, denn die großen Player wie Apple und Samsung könnten ihre Produkte schon früher auf den Markt bringen. Und für Tile wird es dann nicht gerade leicht gegen das Marketing der beiden anzukommen.

Anker Solar-Powerbank vorgestellt

Anker Powercore Solar 10000 2

Der Hersteller von Elektronik-Produkten Anker hat aktuell nicht nur seine neuen Wochenangebote gestartet, sondern führt auch ein neues Produkt in den Markt ein. Anker hat heute die erste hauseigene PowerCore Solar-Powerbank für den deutschen Markt vorgestellt. Wie der Name bereits…31. August 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.