TuneIn und laut.fm verkünden Partnerschaft

220721 Tunein X Lautfm Inuse Copyright Tunein

TuneIn, ein Live-Radio- und Audio-Streaming-Dienst und laut.fm, eine Plattform für unabhängige Radiomacher und DJs, haben in dieser Woche eine umfassende Partnerschaft bekannt gegeben.

Das bedeutet: Ab sofort ist das gesamte Angebot von laut.fm mit über 10.000 Sendern aller Genres auch auf TuneIn verfügbar. Die laut.fm-Sender profitieren von der Partnerschaft vorrangig durch die Verbreitung und Verfügbarkeit der TuneIn-App auf zahlreichen Plattformen, Smart Speakern, vernetzten Geräten und auch Connected Cars.

Die Partnerschaft mit laut.fm ist ein „wichtiger Meilenstein“ für TuneIn auf dem Weg, eine breitere Palette an relevanten lokalen Audio-Inhalten aller Art für seine Hörer bereitzustellen. Parallel verfolgt TuneIn das Ziel, in Deutschland für alle Produzenten von Audio-Inhalten die beste Distributionsplattform auf dem Markt zu werden. Doch die Konkurrenz schläft nicht.

Das erwartet euch im August 2022 bei Sky

Sky Wow Logo

Wir nähern uns dem Ende des Monats und das bedeutet, dass die Highlights für den kommenden Monat kommen. Heute starten wir mit Sky, die bereits fleißig für das große Highlight werben, was man bei HBO gekauft hat: House of Dragon.…21. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 💎

    TuneIN war damals meine App Nummer 1 weil alle Sender vorhanden waren und die App sich leicht bedienen ließ. Seit Umgestaltung der App nutze ich sie nicht mehr. Haben einfach zu viel gebastelt.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.