Turning Red: Der neue Film von Pixar

Turning Red Pixar

Pixar hat in den letzten Monaten gut abgeliefert und nun hat man uns einen ersten Blick auf einen neuen Film für 2022 gewährt, der sich „Turning Red“ nennt. Ziel ist laut Disney, dass der Film dann am 11. März 2022 in die Kinos kommt.

Es ist übrigens ein Projekt von Domee Shi, die mit ihrem Kurzfilm „Bao“, der 2018 veröffentlicht wurde, einen Oscar gewann. Die Storyboard-Zeichnerin von Pixar darf also kommendes Jahr zeigen, ob auch ein großes Filmprojekt gelingt.

Pixar bezeichnet den ersten Blick auf „Turning Red“ noch als Teaser Trailer, aber man bekommt doch einen sehr guten Eindruck vom Film. Ein richtiger Trailer wird dann sicher erst später in diesem Jahr folgen und uns mehr vom Film zeigen.

Black Widow: Disney+ kann durchaus mit dem Kino mithalten

Black Widow

Letzte Woche startete Black Widow in den Kinos und bei Disney+ und wir haben ja bereits berichtet, dass das normale Abo bei Disney+ nicht ausreicht und man noch ein VIP-Ticket benötigt, welches dann zusätzlich 21,99 Euro kostet. Black Widow: Das…12. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.