Streaming: Twitch reduziert Standard-Qualität

Twitch Logo Header

In den letzten Tagen haben einige Anbieter die Streaming-Qualität reduziert und Disney+ ging heute sogar mit einer etwas schlechteren Qualität an den Start. Nun hat sich auch Twitch angeschlossen und die Qualität von FHD (1080p) auf HD (720p) gesenkt.

Die Ankündigung im Blog erklärt, warum man das getan hat. Das gilt nur für Europa und es sei an dieser Stelle erwähnt: Es gibt Länder, in denen man wie bisher weitermachen könnte, aber hier gibt es eben aktuell eine einheitliche EU-Lösung der Anbieter.

In Zeiten, in denen viele bei Twitch vorbeischauen, sicher nicht optimal, aber ich würde mal behaupten, dass es dort nicht so schlimm wie bei einem guten Film ist, den man am Abend gerne in der bestmöglichen Qualität genießen möchte. Es ist derzeit noch unklar, wie lange die reduzierte Qualität bei den Anbietern zu sehen sein wird.

Kleine Ausnahme: Nutzer können die Qualität auf Wunsch erhöhen, man hat sich nur für HD als Standardqualität entschieden. Andere Dienste sind hier etwas strenger.

While this may be frustrating, please know that we’re doing this to help ensure that internet access will continue uninterrupted in the EU. It’s important that we all do our part during this difficult and unprecedented time. Rest assured, we are doing everything we can to make sure the impact to the Twitch community is limited and, if desired, your viewers will still be able to switch back to Full HD quality manually.

Microsoft xCloud: Ein Blick auf die Beta für Windows

Microsoft Xbox Xcloud Header

2020 dürfte das spannendste Jahr in der Gaming-Geschichte von Microsoft werden, denn es steht nicht nur eine komplett neue Xbox-Generation (und vermutlich noch eine zweite und etwas günstigere Xbox) im Raum, sondern auch ein neuer Dienst. Dieser nennt sich aktuell…22. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.