Unitymedia: Senderumstellung in NRW, Hessen und Baden-Württemberg

Unitymedia Logo Header

Unitymedia nimmt in der Nacht vom 21. auf den 22. Januar 2019 Änderungen an der Senderbelegung vor. Ab diesem Zeitpunkt erweitern zwei neue HD-Sender der ARD das HD-Programmangebot für TV-Kunden von Unitymedia. Es handelt sich, wie kürzlich von der ARD verkündet, um Radio Bremen TV HD und ARD-alpha HD.

TV-Kunden von Unitymedia verfügen mit der Sendereinspeisung am 22. Januar über das komplette TV- und Radio-Programm der ARD. Des Weiteren können sie dann den Newssender CNBC zusätzlich in Baden-Württemberg empfangen.

Nicht mehr nutzbar sind künftig die Radioprogramme des Deutschlandfunks, welche mit der Senderumstellung ausgespeist werden.

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.