• Vodafone und 1&1 blockieren Boerse.to

    Boerse Webseite

    Wer einen Vertrag bei Vodafone hat – egal ob daheim oder mobil – der kann im Moment möglicherweise nicht auf die Webseite boerse.to zugreifen. Grund ist eine Aufforderung der GEMA, der Vodafone nachgekommen ist. Und daher sind auch 1&1 (sofern man das Netz von Vodafone nutzt) und Otelo betroffen.

    Falls 1&1 in eurer Gegend ein anderes Netz nutzt, dann ist das kein Problem, denn dann funktioniert alles. Ich habe das eben getestet und bei mir greift 1&1 auf das Netz der Telekom zurück. 1&1 möchte sich aber vor Gericht gegen den Anspruch der GEMA wehren – eine offizielle Stellungnahme gibt es noch nicht.

    Der Grund der GEMA dürfte klar sein: Das Forum selbst bietet zwar keine illegalen Inhalte an, liefert jedoch die entsprechenden Links zu den Quellen. Das bedeutet, dass die Urheberrechte der GEMA-Mitglieder verletzt werden. Man findet bei Boerse.to zum Beispiel aktuelle Musikalben, jedoch illegal.

    Eine solche „DNS-Blockade“ ist grundsätzlich möglich, aber eben auch sehr leicht mit alternativen DNS-Servern zu umgehen. Das Problem: Die Betreiber der Seite sind unbekannt und die GEMA hat versucht diese ausfindig zu machen.

    Da Dritte, die einen Zugang zu solchen Seiten anbieten, haftbar gemacht werden können (wenn alles versucht wurde, um die Betreiber ausfindig zu machen), ist Vodafone hier wohl auf Nummer sicher gegangen. Vodafone sieht den Schritt jedoch selbst sehr kritisch, da die Lage nicht eindeutig ist.

    Muss man gegen illegale Inhalte im Netz vorgehen? Ja, definitiv. Ist eine solche Blockade der richtige Weg? Im Gegenteil, denn sowas kann im schlimmsten Fall auch in die falsche Richtung gehen. Und die kommende Urheberrechtsreform dürfte solche Dinge noch komplizierter machen. Die Welt tickt nicht mehr wie vor 20 Jahren, die Gesetzgebung versucht aber weiterhin so vorzugehen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →