• Vodafone öffnet sein LTE-Netz für Mobilfunk-Discounter

    Vodafone Header 1

    Im Jahr 2017 lies Vodafone verlauten, dass man LTE nicht für Mobilfunk-Discounter und andere Provider öffnen möchte. Das ändert sich nun.

    Vodafone öffnet sein LTE-Netz ab sofort auch für Mobilfunk-Discounter. Diese können entsprechende Vorleistungen einkaufen und ihren Kunden anbieten. Aufgrund des UMTS-Rückbaus war dieser Schritt meines Erachtens  bereits überfällig.

    Bisher waren über Dritt­an­bie­ter keine LTE-Tarife im Vodafone-Netz zu bekommen. Nur die hauseigene Tochter otelo bietet seit 2018 solche Tarife an.

    Erste Discounter-Tarife im Vodafone-LTE-Netz starten

    Ab sofort vertreiben aber auch mobilcom-debitel und free­n­et­Mo­bile erste Dritt­an­bieter-Tarife im Voda­fone-Mobil­funk­netz – inklusive Zugang zum LTE-Netz. Noch sind diese nur bei Resellern zu finden, sollten aber in Kürze auch direkt bei den Providern auftauchen. Spezielle Optionen sind dafür nicht nötig.

    Update: Mobilcom-debitel hat den Start der Tarife mittlerweile per Pressemeldung verkündet. Darin heißt es:

    Ab sofort bereichert die „green LTE“ Tarif-Familie das Portfolio von mobilcom-debitel. Die Tarife sind in vier verschiedenen Varianten mit einem jeweils unterschiedlichen ungedrosselten Inklusivvolumen zwischen 1 GB und 6 GB zu haben. Alle Tarife haben eine Telefonie-Flat sowie die freenet Hotspot Flat inkludiert. Die green LTE Tarif-Familie wird im Netz von Vodafone realisiert und ist ab sofort für alle Neu- und Bestandskunden zu haben.

    Ob und wann weitere Mobilfunk-Discounter mit ähnlichen Angeboten folgen werden, ist derzeit noch unklar. Ich denke hier vor allem an 1&1, die ebenfalls Vodafone-Netz-Tarife am Markt haben.

    Der Downstream im LTE-Netz von Vodafone beträgt für Provider- und Discoun­ter­kunden maximal 21,6 MBit/s. VoLTE ist vermutlich nicht Teil des Angebots. Das bedeutet auch, dass Vodafone nicht wie zum Beispiel Telefónica Deutschland LTE einfach generell im eigenen Netz freigeben wird.

    LTE-Ausbau 2019: Vodafone zieht Bilanz nach den ersten 100 Tagen

    Vodafone Header 3

    09.04.19: Vodafone hat sich für 2019 vorgenommen, die LTE-Funklöcher zu stopfen. In einem aktuellen Blogeintrag spricht man davon, dass in den ersten 100 Tagen des Jahres einiges passiert ist und man bereits 1.300 LTE-Bauprojekte realisieren konnte. Laut Vodafone bedeutet das, dass über 400.000 Bundesbürger erstmals in den Genuss von LTE kommen… weiterlesen →

    In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →