Vodafone öffnet sein LTE-Netz für Mobilfunk-Discounter

Vodafone Header 1

Im Jahr 2017 lies Vodafone verlauten, dass man LTE nicht für Mobilfunk-Discounter und andere Provider öffnen möchte. Das ändert sich nun.

Vodafone öffnet sein LTE-Netz ab sofort auch für Mobilfunk-Discounter. Diese können entsprechende Vorleistungen einkaufen und ihren Kunden anbieten. Aufgrund des UMTS-Rückbaus war dieser Schritt meines Erachtens  bereits überfällig.

Bisher waren über Dritt­an­bie­ter keine LTE-Tarife im Vodafone-Netz zu bekommen. Nur die hauseigene Tochter otelo bietet seit 2018 solche Tarife an.

Erste Discounter-Tarife im Vodafone-LTE-Netz starten

Ab sofort vertreiben aber auch mobilcom-debitel und free­n­et­Mo­bile erste Dritt­an­bieter-Tarife im Voda­fone-Mobil­funk­netz – inklusive Zugang zum LTE-Netz. Noch sind diese nur bei Resellern zu finden, sollten aber in Kürze auch direkt bei den Providern auftauchen. Spezielle Optionen sind dafür nicht nötig.

Update: Mobilcom-debitel hat den Start der Tarife mittlerweile per Pressemeldung verkündet. Darin heißt es:

Ab sofort bereichert die „green LTE“ Tarif-Familie das Portfolio von mobilcom-debitel. Die Tarife sind in vier verschiedenen Varianten mit einem jeweils unterschiedlichen ungedrosselten Inklusivvolumen zwischen 1 GB und 6 GB zu haben. Alle Tarife haben eine Telefonie-Flat sowie die freenet Hotspot Flat inkludiert. Die green LTE Tarif-Familie wird im Netz von Vodafone realisiert und ist ab sofort für alle Neu- und Bestandskunden zu haben.

Ob und wann weitere Mobilfunk-Discounter mit ähnlichen Angeboten folgen werden, ist derzeit noch unklar. Ich denke hier vor allem an 1&1, die ebenfalls Vodafone-Netz-Tarife am Markt haben.

Der Downstream im LTE-Netz von Vodafone beträgt für Provider- und Discoun­ter­kunden maximal 21,6 MBit/s. VoLTE ist vermutlich nicht Teil des Angebots. Das bedeutet auch, dass Vodafone nicht wie zum Beispiel Telefónica Deutschland LTE einfach generell im eigenen Netz freigeben wird.

LTE-Ausbau 2019: Vodafone zieht Bilanz nach den ersten 100 Tagen

Vodafone Header 3

Vodafone hat sich für 2019 vorgenommen, die LTE-Funklöcher zu stopfen. In einem aktuellen Blogeintrag spricht man davon, dass in den ersten 100 Tagen des Jahres einiges passiert ist und man bereits 1.300 LTE-Bauprojekte realisieren konnte. Laut Vodafone bedeutet das, dass…9. April 2019 JETZT LESEN →

In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Mehr dazu

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).