Volkswagen: Audi-Sparte für autonomes Fahren wird wohl Teil von Ford

130th Annual General Meeting Of Audi Ag

Volkswagen und Ford haben für heute eine große Ankündigung geplant und ein Teil davon dürfte eine Partnerschaft bei Elektroautos werden. VW wird die MEB-Plattform vermutlich an Ford lizenzieren – doch es ist noch mehr geplant.

Wie bereits vermutet wird auch VW von dieser Partnerschaft profitieren und will etwas von Ford. Man soll laut Bloomberg knapp 7 Milliarden Dollar in „Argo AI” von Ford investieren und will gemeinsam am autonomen Fahren arbeiten.

Die Sparte für autonomes Fahren bei Audi wird wohl Teil von Ford und in das Team integriert. Volkswagen hat die bessere Plattform für E-Autos, Ford einen Vorteil beim autonomen Fahren und das dürfte man nun bündeln. Ob da eventuell auch die Kooperation von Daimler und BMW für etwas Druck gesorgt hat?

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.