Volkswagen R: Umdenken bei Elektroautos

Vw Volkswagen Id 3 Header

Volkswagen testet seit einigen Monaten ein rein elektrisches Rennauto mit ID-Branding und man kann davon ausgehen, dass wir in den kommenden Monaten auch das erste Serienfahrzeug der R-Reihe mit E-Antrieb sehen werden. Vor ein paar Wochen hat VW bereits den Schritt zu einem Hybrid-Modell gemacht.

Bei den ID-Modellen steht übrigens im Raum, dass es statt dem GTI-Branding ein GTX-Branding geben wird und wir einen VW ID.3 GTX und VW ID.4 GTX sehen werden. Das R-Branding bleibt allerdings bei den Elektroautos erhalten, Volkswagen möchte es jedoch anders angehen und es könnte noch ein paar Jahre dauern.

Volkswagen R: Erst musste man, nun möchte man

Wie Jost Capito, Chef der R-Abteilung bei Volkswagen, gegenüber Autocar bestätigte, fiel ihm der Wandel am Anfang schwer. Der Schritt zur E-Mobilität war etwas, was er eigentlich nicht mehr erleben wollte, da er sich als „petrolhead“ bezeichnete.

Doch dann fand irgendwann ein Umdenken statt und man merkte, dass Elektroautos sehr sportlich sein können und Spaß beim Fahren machen. Anfangs entwickelte man die ersten Modelle mit E-Antrieb, da man es tun musste (neue CO2-Grenzwerte) und mittlerweile macht man es, weil man es machen möchte.

I always thought I’d be retired when electric cars became a thing because I’m a petrolhead. But they’re fun to drive. At first, electric cars were something we had to do [for emissions] but now they’re something we want to do.

Einen VW ID.3 R werden wir 2020 vermutlich noch nicht sehen, zumindest deutet sich dieser Schritt nicht in diesem Jahr an. Womöglich wird Volkswagen aber auf der ein oder anderen Autoshow in den kommenden Monaten darüber sprechen. Falls die aktuelle Krise die Pläne für so einen Schritt derzeit nicht auf Eis gelegt hat.

VW ID R: Volkswagen plant Konkurrenz für den Tesla Roadster

Vw Id R Roadster Mockupjpg

Volkswagen besitzt bereits ein Modell namens „ID.R“, es handelt sich dabei um ein rein elektrisches Rennauto. Das Elektroauto wird nicht verkauft, dient aber für das Marketing und ist auch ein Auto, an dem Volkswagen neue Dinge testet. Nun soll ein…24. Februar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).