• Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto

    Volvo Xc40 Recharge

    Volvo hat gestern den Volvo XC40 Recharge Pure Electric vorgestellt und hat somit ebenfalls ein eigenes Elektroauto. Mit dem Polestar 2 hat der Konzern zwar schon ein E-Auto vorgestellt, aber die Marke Polestar wird unabhängig von Volvo vermarktet.

    Volvo Recharged

    Recharge wird der Zusatz der Elektroautos von Volvo sein und man möchte nun jedes Jahr mindestens ein Elektroauto vorstellen. Bis 2025 sollen 50 Prozent der verkauften Autos von Volvo ein Elektroauto sein und eine elektrische Version vom aktuellen Bestseller Volvo XC40 macht den Anfang bei der elektrischen Wende.

    Volvo XC40 Recharge Pure Electric: 400 km Reichweite

    Volvo hat für das Auto aber keine eigene E-Plattform entwickelt, es ist der bereits bekannte Benziner und den hat man umgebaut. Die Reichweite von 400 km (WLTP) hält sich für so ein großes Auto also in Grenzen, dafür gibt es ordentliche 408 PS und die Option für schnelles Laden (bis zu 80 Prozent in 40 Minuten).

    Einen Preis für den Volvo XC40 Recharge Pure Electric nannte man noch nicht, das Auto soll auch erst 2020 auf den Markt kommen. In einigen Ländern kann man sich für 1000 Dollar auf die Liste setzen lassen, auf der deutschen Produktseite kann man sich derzeit jedoch nur für einen Volvo-Newsletter anmelden.

    PS: Es ist übrigens das erste Auto von Volvo, welches mit Android Automotive auf den Markt kommt. Das ist eine native Version von Android Auto, die ohne ein Smartphone funktioniert und ebenfalls einen Google Play Store und Co. besitzt.

    Fully Electric Volvo Xc40 Introduces Brand New Infotainment System

    Volvo XC40 Recharge Pure Electric Produktvideo

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →