Volvo XC20: Kompakter Elektro-SUV soll kommen

Volvo Xc40 Recharge

Volvo schickt noch 2020 den XC40 als rein elektrische Version ins Rennen, nutzt dabei allerdings den Benziner als Vorlage. Es ist das erste Elektroauto von Volvo.

Zusammen mit Geely aus China hat man aber auch eine komplett neue Plattform entwickelt, die für Elektroautos gedacht ist: Sustainable Experience Architecture (SEA). Hier sollen auch kompaktere Modelle, als der Volvo XC40 möglich sein.

Volvo XC20 könnte bald gezeigt werden

Wie Auto Express berichtet, soll ein kompakter SUV kommen, den man als Volvo XC20 vermarkten dürfte. Volvo hat bestätigt, dass so ein Modell kommt und eines der ersten Modelle der SEA-Plattform sein soll, wollte aber keinen Namen nennen.

Volvo Xc40 Recharge Laden

Die CMA-Plattform, die man für den XC40 nutzt, sei gut für Benziner, Hybrid-Modelle und Elektroautos dieser Größe geeignet, allerdings benötigt es für ein kompakteres Modell eine neue Plattform. Volvo möchte zwar einen kompakten SUV bauen, spricht aber auch davon, dass es ein Premium-Modell bleiben soll.

Einen Zeitraum wollte Volvo noch nicht nennen, aber der mögliche Volvo XC20 soll ein sehr wichtiger Bestandteil der neuen Strategie des Konzerns sein, denn schon ab 2025 sollen die Hälfte aller verkaufen Autos von Volvo elektrisch sein.

Neben dem Volvo XC20 soll für 2021 noch ein weiteres Elektroauto der 40er-Reihe geplant sein und dann steht da auch noch der Volvo XC100 an, bei dem es sich um einen riesigen SUV handeln soll (und der auch eine neue Plattform bekommt).

EQE, EQA, EQB und mehr: Mercedes-Benz nennt Portfolio für 2021

Mercedes Benz Eq Lineup 2021 Header

2020 war ein recht mageres Jahr für die Elektromobilität bei Mercedes-Benz (wenn man Hybrid-Modelle ignoriert). Doch 2021 will man richtig angreifen und hat eine komplett neue Plattform für Elektroautos geplant. Das erste Modell, welches auf dieser Plattform basiert, wird der…6. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.