VW ID.8: Volkswagen plant elektrischen Atlas

Volkswagen Vw Atlas

So langsam aber sicher füllt sich das ID-Lineup von Volkswagen und in der „NEW AUTO“-Strategie gab es diese Woche einige kleine Details. Wie zum Beispiel die Tatsache, dass Android Automotive eine Zwischenlösung sein wird.

Herbert Diess hat gestern auch ein ausführliches Manuskript für die neue Strategie bei LinkedIn veröffentlicht und dort wird auch erklärt, dass ein VW ID.3 für die Golf-Klasse steht und ein VW ID.4 und VW ID.5 die Tiguan-Klasse abbilden.

VW ID.8 vermutlich für US-Markt

Beim elektrischen Bulli spricht man weiterhin vom VW ID Buzz und da ja sowieso im Raum steht, dass der Konzeptname bleibt, gehe ich mittlerweile auch davon aus. In den Dokumenten erwähnt Volkswagen aber auch den neuen VW ID.8.

Vw Atlas

Das soll ein elektrischer VW Atlas werden, ein Auto, welches man in Deutschland nicht oft auf der Straße sieht, da es Volkswagen nicht bei uns verkauft. Es ist ein großer SUV und könnte das größte MEB-Modell der Flotte werden.

Der VW ID.6 wurde zum Start nur für China angekündigt und da Volkswagen vor ein paar Wochen betont hat, dass man den US-Markt ins Visier nehmen möchte, wird der neue VW ID.8 vielleicht auch ein exklusives Modell für die USA.

Mercedes-Benz EQA: 5 Eindrücke nach dem ersten Wochenende

Mercedes Benz Eqa Lader

Nach zwei Wochen mit einem Plug-In-Hybrid war mir klar: Meine Zukunft, und das ist eine persönliche Sichtweise, ist rein elektrisch. Der Audi Q3 ist weg und wurde vom Mercedes-Benz EQA abgelöst, den ich bereits ein paar Tage fahren konnte. Der…13. Juli 2021 JETZT LESEN →


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.