• VW ID.3: 10.000 Modelle bereits vorgemerkt

    First Member Of The Id. Family Is Called Id.3

    Knapp 24 Stunden nach der Ankündigung des VW ID.3 hat der Konzern bestätigt, dass es bereits 10.000 Registrierungen für das Elektroauto gab. Gegen eine Gebühr von 1000 Euro kann man sich schon jetzt für eine limitierte Version vom ID.3 anmelden. Der „VW ID.3 1st“ ist auf 30.000 Exemplare limitiert.

    Die Systeme waren laut Volkswagen in den letzten Stunden auch immer wieder überfordert und der Ansturm hält an. Die Basisversion vom ID.3 soll irgendwann unter 30.000 Euro kosten, die Sonderedition wird aber bei unter 40.000 Euro starten und kommt mit einer Reichweite von 420 km (WLTP) daher.

    Bei der Basisversion liegt die Reichweite bei 330 km. Der ID.3 1st soll außerdem ein besseres Gesamtpaket, als der normale ID.3 mit 420 km Reichweite haben. So will man dafür sorgen, dass die 30.000 Einheiten am Ende auch weg sind.

    VW ID.3 1st: Ausgeliefert wird Mitte 2020

    Die Bestellphase wird nach der IAA 2019 im September starten und der ID.3 1st soll dann Mitte April ausgeliefert werden. Wer sich das Auto schon jetzt bei VW vorbestellt, der bekommt ein Jahr kostenlos Strom (maximal 2.000 kWh) dazu.

    Volkswagen wird die limitierte Sonderedition des ID.3 im Herbst in drei Versionen anbieten, die man in jeweils vier Farben bestellen kann. Wir wissen aktuell aber noch nicht, wie die Preise für den ID.3 1st Plus und ID.3 1st Max aussehen.

    Volkswagen bietet die ID.3 1st Sonderedition in vier Farben und drei Versionen an, alle mit großen Felgen und umfangreicher Ausstattung: den ID.3 1st mit umfangreichen Komfort-Features, wie Voice-Control und Navigationssystem, den ID.3 1st Plus, bei dem zusätzlich noch das IQ Light sowie Bi-Colour-Design dazukommen, und den ID.3 1st Max mit großem Panorama-Glasdach und einem Augmented Reality Head Up Display.

    Wer sich jetzt für den ID.3 registriert, der muss zwar 1000 Euro bezahlen, doch es ist noch kein verbindlicher Kauf. Bis zur Bestellphase im September 2019 kann die Registrierung gebührenfrei storniert werden. Mich würde interessieren, wie viele Modelle in Deutschland vorgemerkt wurden, das wissen wir aber nicht.

    VW ID.3: Die ersten Details zusammengefasst

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →