Wasserdicht, sturzsicher, staubdicht: Neues Motorola defy ab sofort verfügbar

Motorola Defy Lifestyle2

Motorola und Bullitt Group hatten bereits im Juni die Einführung eines „Outdoor-Smartphones“ verkündet. Nun landet das neue motorola defy im Handel.

Für die Entwicklung dieses Geräts hat Motorola sich für eine Partnerschaft mit der Bullitt Group entschieden. Das defy besitzt ein doppelt versiegeltes Gehäuse und ist nach dem Industriestandard IP68 wasserdicht.

Es kann bis zu 1,5 m tief und für bis zu 35 Minuten in Wasser getaucht werden. Auch soll es wiederholte Falltests aus bis zu 1,8 Metern überstehen und soll zudem extremen Temperaturen und Vibrationen nach Militärstandards (MIL SPEC 810H) standhalten.

Weiterhin an Bord sind ein 48-MP-f/1.8-Kamnerasensor, ein 6,5″ HD+ Display mit Schutz durch Corning Gorilla Glass Victus sowie ein 5000-mAh-Akku mit TurboPower-Ladung.

Das neue 2021er motorola defy ist ab sofort für 329 Euro bzw. 349 CHF im Handel erhältlich.

Motorola Defy Forest Green Front

Eigenschaften und Features des motorola defy

  • Wasserdicht bis zu einer Tiefe von 1,5m Meter für bis zu 35 Minuten. Doppelt versiegeltes Gehäuse
  • Beständig gegen Sand, Staub und Schmutz, Feuchtigkeit und Salznebel. Zertifiziert mit IP68
  • Zertifiziert nach dem Militärstandard MIL-SPEC 810H: Beständigkeit gegenüber extremen Temperaturdifferenzen, Vibrations- und Falltests
  • Sturzsicher bis zu 1,8 Meter Höhe auf Stahl, strukturell verstärktes Innenleben (PCB), hochwertige Handschlaufe, die ein versehentliches Fallenlassen verhindert
  • Ideal geeignet, um den Widrigkeiten des Alltags zu trotzen
  • Abwaschbar mit Seife und Desinfektionsmitteln
  • Leistungsstarker und fest verbauter 5000mAh Akku, Laden mit 20W TurboPower ™. USB Typ C. Wasserdichter Anschluss. Bis zu zwei Tage Akkulaufzeit
  • 6,5″ HD+ Display, geschützt durch 0,7 mm dickes Corning® Gorilla® Glass Victus™, das 0,5 mm eingelassen ist (erhabener Rand). Das Display kann auch mit nassen Fingern bedient werden.
  • Android™ 10 (ein Upgrade auf Android 11 ist geplant)
  • 4 GB RAM, 64 GB ROM, erweiterbarer Speicher (microSD™)6
  • Qualcomm SD662 2 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 48 MP f/1.8 Hauptsensor + 2 MP Tiefenkamera + 2 MP Makrokamera, 8 MP Frontkamera
  •  LTE Cat 4, VoLTE, VoWiFi
    1. [Frequenzbereiche: LATAM: 1/2/3/4/5/7/8/19/28/66 oder
    2.  EMEA: 1/2/3/5/7/8/18/19/20/26/28/38/40/41]
    3. 3G HSPA+ [Frequenzbereiche: 1/2/4/5/6/8 oder 1/2/5/8/19]
    4. 2G GSM [Frequenzbereiche: 2/3/5/8]
  • Strukturiertes, besonders griffiges Design
  • Programmierbare Kurzwahltaste mit Push-To-Talk-Modus
  • Bluetooth 5.0, NFC
  • 3,5 mm Kopfhörerbuchse (wasserdicht)
  • Dual SIM – Nano SIM + microSD™
  • 2 Jahre Garantie
  • Android Enterprise-Unterstützung
  • 2 Jahre Sicherheitsupdates
  • Zero-Touch-Support
  • Erhältlich in forged green und schwarz

Asus ROG Phone 5 Pro: Neues S-Modell übertreibt es bei der Hardware

Asus Rog Phone 5s Pro Header

Das Asus ROG Phone 5 ist noch gar nicht so alt, da hat das Unternehmen schon ein neues S-Modell vorgestellt. Im Herbst wird man also mit dem Asus ROG Phone 5S und dem Asus ROG Phone 5S Pro antreten -…22. August 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Franz Ganz sagt:

    Das erste Defy war auch mein erstes Smartphone. Da ich mich selbst als ungeschickt einschätze, schien mir das die richtige Wahl zu sein. Nach wenigen Wochen fiel es mir vom Bett – nicht etwa aus der Hand, sondern wirklich von der normal hohen Matratze. Zack, Display komplett zerstört… Ironie des Schicksals. Seit dem ist mir bei keinem Handy trotz unzähligem Fallenlassen auch nur ein Sprung ins Glas gekommen ?

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.