WhatsApp: Selbstlöschende Bilder könnten kommen

Whatsapp Icon Header

Als Nutzer von Instagram Direct kennt man es bereits, nun könnte Facebook auch bei WhatsApp die selbstlöschenden Bilder einführen. Bedeutet: Ihr könnt einem Kontakt ein Bild schicken, was sich später selbst löscht und nicht gespeichert werden kann. Die Sache scheint aber (in der Testphase) einen Haken zu haben.

WhatsApp hat noch keine Option, die einen Nutzer informiert, wenn die andere Person einen Screenshot gemacht hat. Das wäre allerdings auch wichtig für so eine Funktion, denn wenn man sie nutzt, dann will man ja nicht, dass die andere Person das Bild irgendwie unbemerkt speichert – was so aber eben möglich wäre.

Die Funktion befindet sich derzeit noch in der Testphase, warten wir also mal ab, wie es aussieht, wenn sie für alle verfügbar ist. Falls sie kommt, das ist bisher noch nicht offiziell bestätigt. Der Account WABetaInfo hat passend dazu ein paar Bilder als Konzept erstellt, die euch zeigen, wie die Funktion funktionieren wird:

WhatsApp Desktop startet mit Sprach- und Videoanrufen

Whatsapp Deskop Video

Sprach- und Videoanrufe sind nun auch in der WhatsApp Desktop App verfügbar. Sie werden in einem eigenen Fenster auf dem Computerbildschirm angezeigt, das in der Größe angepasst werden kann. Das Fenster wird immer über anderen angezeigt, damit die User Videochats…4. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.