Wipeout: Version für Android und iOS sorgt für heftige Kritik

Wipeout Rush Header

Der Racer Wipeout hat viele Fans da draußen und auch ich mag die Reihe, da kam die Ankündigung, dass wir mit Wipeout Rush eine Version für Android und iOS bekommen werden, doch gelegen. Allerdings sorgt das nun für heftige Kritik.

Die Entwickler haben nämlich nicht einfach nur eine mobile Version entwickelt, sie haben Wipeout „neu gedacht“. Heißt? Es ist kein echtes Rennspiel, das ist eines der vielen Kartenspiele, wo Entwickler in der Regel mit In-App-Käufen abcashen.

Beim offiziellen Trailer hat man Bewertungen und Kommentare direkt deaktiviert, denn der Trailer bei IGN wurde gestern so sehr abgestraft, dass man ihn später neu hochgeladen hat. Doch auch hier hagelt es seit ein paar Stunden viel Kritik.

Es ist immer schwierig, wenn Entwickler eine mobile Version von einem bekannten und beliebten Spiel entwickeln, die nicht der des Originals entspricht. Es ist aber natürlich auch schwierig, wenn man als Fan sowas direkt zu Beginn abstraft.

Warten wir mal ab, ob Wipeout Rush wirklich der Reinfall wird, mit dem viele Fans rechnen, oder ob die Entwickler eine gute Idee hatten. Ich werde das verfolgen, muss aber auch gestehen, dass ich gar kein Fan von diesen Kartenspielen bin.

Mehr Details gibt es auf der offiziellen Webseite.

GTA Vice City und mehr als Remastered-Version geplant

Gta 6 Vice City

Wir haben schon im Sommer gehört, dass Rockstar Games voraussichtlich eine Remastered-Trilogie für Grand Theft Auto plant. Diese soll GTA 3, GTA Vice City und GTA San Andreas beinhalten und ein neuer Leak scheint das zu bestätigen. Darüber hinaus soll…14. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Holunderspecht

    Damals auf der Playstation Portable gesuchtet das Spiel, eine "richtige" Fortsetzung der Reihe würde sich definitiv lohnen.

  2. Lu

    Wer will denn sowas? Wenn ich an wipeout denke, will ich in atemberaubender Geschwindigkeit smooth durch Kurven gleiten und nicht Karten spielen. Ich verstehe den Unmut der Fans!

  3. Pino

    Das Spiel steuert sich schon mit Controller schwammig, auf dem Touchscreen wäre es sicher eine Katastrophe.
    Ich finde es wenigstens ehrlich, dass man das Kartenspiel-Gameplay im Fokus hat. Bei den aller meisten anderen solchen Spielen ist das eigentliche Gameplay so schlecht, dass man sowieso hauptsächlich durch diese Suchtmechanismen bei Laune gehalten wird und 95% der Zeit irgendwelche Truhen öffnet. Für mich ist das nichts, aber es scheint genügend Menschen zu geben die darauf stehen.

  4. Hazz

    Ich wusste nicht das ein mobil game geplant ist. Als ich die Überschrift gelesen habe dachte ich erstmal geil ein neues Wipeout. Ich denke auch das man das sehr gut auf dem Handy umsetzen könnte. Doch nachdem ich gelesen habe as es ein Kartenspiel ist und mir den Trailer angeschaut habe kann ich den Unmut der Fans absolut verstehen. Scheint eher so das man Kunden mit dem Namen anlocken und melken will, sehr schade.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.