Wohnzimmer-Style in der Bahn: Neues ICE-Design kommt erst Ende 2023

Db220216

Der Innenraum der zukünftigen ICE-Flotte wird komplett neu gestaltet, wie die Bahn in dieser Woche verkündet hat. Die Fahrgäste sollen sich dabei „wie im eigenen Wohnzimmer“ fühlen.

Mit neu konzipierten Sitzen, mehr Funktionalität, neuen Farben und langlebigen Materialien bekommen die Fernzüge laut Bahn eine zeitgemäße Ausstattung. Erleben können die Fahrgäste das neue Design erstmals im Dezember 2023 im 17. Zug des neuen ICE 3neo. Ab diesem Zeitpunkt wird diese Ausstattung in alle neu beschafften Fernverkehrszüge eingebaut.

Die neuen Sitze sind als persönlicher Rückzugsort konzipiert: Eine harmonische Formgebung, moderne Materialien wie Holzdekor und Bezüge aus hochwertigem Gewebe mit 85 Prozent Wollanteil in nuancierten Farben bestimmen das neue Erscheinungsbild. Für die Sitzbezüge sind warme Grautöne in der 1. Klasse vorgesehen, Blautöne in der 2. Klasse und Burgundy im Bordrestaurant. Mehr Funktionalität bieten Elemente wie eine Tablet-Halterung oder Kleiderhaken in jeder Rückenlehne.

Täglich nutzen im Schnitt vier Reisende einen Sitzplatz im ICE – das macht 1.500 Mal Platz nehmen im Jahr. Die neuen Materialien sollen daher umfangreich und intensiv auf Abrieb, Lichtbeständigkeit und Reinigungsergebnisse getestet sein.

Db220223 Db220227

Telekom-Chef erklärt Mobilfunkversorgung von Bahnstrecken und Zügen

Bahn ICE DB

Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Telekom AG, erklärt die Mobilfunkversorgung von Bahnstrecken und Zügen. Ein Video, welches mir dieser Tage auffiel, möchte ich gerne an euch weiterreichen. Der Telekom-Chef selbst erklärt dabei auf der diesjährigen Hauptversammlung die technische Umsetzung der…18. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Christian 🏅

    Schön, schön.

    Aber die deutsche Bahn sollte eher an den Punkte Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit arbeiten bzw. einen Schritt nach vorne machen.

    Wenn es dann mal dort passt, kann man ja über solche Maßnahmen reden.

    Aber das wird ja dann nie passieren 🤣

    1. Tobias 👋

      Deutsche Bahn: plant Projekt X 🚅
      Internet: soll erstmal pünktlich kommen LOL 🤡

      Irgendwie verstehe ich diesen Reflex echt nicht. Ist ja nicht so, als würde so ein Redesign dafür sorgen, dass die Züge weniger pünktlich sind. Oder anders ausgedrückt: so ein Konzern kann sich ja um mehr als eine Sache gleichzeitig kümmern. Und im Zweifel sitze ich lieber in einem ICE 3 neo mit schickem Redesign als in einer alten ICE 1 Schüssel oder, noch schlimmer, den schrecklichen Schalensitzen des ICE 4.

      1. Alfons 👋

        offensichtlich können die sich ja nicht um mehr als eine Sache kümmern, wenn die Pünktlichkeit so grottig ist.

        Die Reaktion ist schon richtig, mir bringt das beste Projekt nichts, wenn die Hauptaufgabe, der Transport, nicht angemessen funktioniert

  2. max 🌀

    Sieht cool aus aber Pünktlichkeit ist wichtiger!

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.